Im niederbayerischen Plattling

Betrunkener Fußgänger angefahren - Fahrer flüchtet

Plattling - Ein stark alkoholisierter Fußgänger ist im niederbayerischen Plattling im Landkreis Deggendorf angefahren und schwer verletzt worden.

Der Fahrer flüchtete, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In der vorangegangenen Nacht wurde der Mann wohl von einem zunächst unbekannten Fahrzeug erfasst, als er stadtauswärts ging. Dabei wurde er zu Boden geschleudert. Ein Zeuge verständigte die Polizei, als er den 29-Jährigen verletzt auf einer Brücke liegen sah.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Empörung über Plakat: Ist das Rassismus oder bayerischer Humor?

Eiselfing/Wasserburg - Wann hört Humor auf, wann beginnt die Grenze zum Rassismus? Ein Plakat mit einem dunkelhäutigen Mann in Lederhose und dem Spruch "A Preiß ko ni a …
Empörung über Plakat: Ist das Rassismus oder bayerischer Humor?

Ois Guade! Die bayerische Verfassung wird 70

München - Bayerns Grundgesetz wird 70 – doch obwohl jedem Schulkind die Bayerische Verfassung zum Abschluss in die Hand gedrückt wird, dürften sie nur die wenigsten …
Ois Guade! Die bayerische Verfassung wird 70

Stürmische Nacht: Hagel und Windböen

München - In der Nacht zum Donnerstag hatten Teile Bayerns mit Regen und Gewittern zu kämpfen. Teilweise hatten Windböen bis zu 70 Kilometern pro Stunde.
Stürmische Nacht: Hagel und Windböen

Porzellan-Dieb verrät sich durch Unauffälligkeit

Selb - Ein 35-Jähriger an seinem Arbeitsplatz viel wertvolles Porzellan gestohlen - und sich letztlich durch Unauffälligkeit selbst verraten.
Porzellan-Dieb verrät sich durch Unauffälligkeit

Kommentare