In Landshut

Hallenbad wegen Chlorgasaustritts evakuiert

Landshut - In einem Hallenbad im niederbayerischen Landshut ist am Sonntagabend Chlorgas ausgetreten. Nach Angaben der Polizei wurde das Schwimmbad daraufhin komplett geräumt.

Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist vermutlich ein technischer Defekt die Ursache für den Gasaustritt. Wie lange das Hallenbad gesperrt bleibt, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abwehrsystem für Drohnen: Bayer (17) gewinnt bei "Jugend forscht"

Paderborn - Zwei Nachwuchs-Wissenschaftler aus Bayern sind am Sonntag in Paderborn zu Bundessiegern bei "Jugend forscht" gekürt worden. Auch drei zweite Preise und …
Abwehrsystem für Drohnen: Bayer (17) gewinnt bei "Jugend forscht"

Zweijähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Zirndorf - Am Samstag ist in Zirndorf (Kreis Fürth) ein Zweijähriger unvermittelt über eine Straße gelaufen. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.
Zweijähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Reifenplatzer bei Tempo 300: Auto brennt komplett aus

Zusmarshausen - Der unverantwortliche Leichtsinn hätte schlimm ausgehen können: Wegen eines geplatzten Reifens ist ein Raser bei extrem hoher Geschwindigkeit im Kreis …
Reifenplatzer bei Tempo 300: Auto brennt komplett aus

Zweijähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Zirndorf - Ein Zweijähriger ist in Zirndorf (Kreis Fürth) von einem Auto überrollt und dabei schwer verletzt worden.
Zweijähriger von Auto überrollt und schwer verletzt

Kommentare