Feuerwehr rückt aus

Großeinsatz! Kind hängt in Spielzeugautomat fest

Alzenau - Ein fünf Jahre alter Bub hat sich im Ausgabeschlitz eines Spielzeugautomaten die Hand eingeklemmt und damit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

15 Helfer eilten laut Feuerwehr am späten Freitagabend zu dem Berggasthof im unterfränkischen Alzenau (Landkreis Aschaffenburg), wo die Kinderhand in dem Automaten feststeckte. Mit einem Akkuschrauber und Zangen bauten die Helfer den Spielautomaten auseinander. Nach etwa 20 Minuten war der Einsatz beendet. Der Bub kam mit leichten Verletzungen und dem Schrecken davon, berichtete die Feuerwehr am Samstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann muss nach Bluttat und Messerattacke in Psychiatrie

Kempten - Weil er seinen Mitbewohner getötet und danach mehrere Besucher eines Einkaufszentrums mit einem Messer angegriffen hat, muss ein 27-Jähriger in ein …
Mann muss nach Bluttat und Messerattacke in Psychiatrie

Vandalen wüten auf Gelände der Landesgartenschau

Bayreuth - Vandalen haben auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth gewütet. Die bisher unbekannten Täter zerstörten mehrere Kunstobjekte, wie die Polizei am …
Vandalen wüten auf Gelände der Landesgartenschau

Der Verlust der Zeitzeugen

München - Der Tod des Holocaust-Überlebenden Max Mannheimer, 96, verdeutlicht einmal mehr: Die Zahl ehemaliger KZ-Häftlinge, die die Schrecken der NS-Zeit selbst erlebt …
Der Verlust der Zeitzeugen

Mit einer Jacke erdrosselt: Rentner vor Gericht

Passau - Monatelang haben sich zwei Kleingärtner in Passau gestritten. Im März war die Auseinandersetzung eskaliert - ein 67-Jähriger soll seinen Nachbarn getötet haben.
Mit einer Jacke erdrosselt: Rentner vor Gericht

Kommentare