Hoher Schaden

Lkw kippt auf schneeglatter Fahrbahn um

Neu-Ulm - Mit 15 Tonnen leeren Gläsern war ein Lastwagen beladen, der bei Neu-Ulm umgekippt ist. Wegen Straßenglätte war der LKW von der Straße abgekommen und eine Böschung hinuntergerutscht.

Bei Schneeglätte ist ein mit 15 Tonnen leeren Gläsern beladener Lastwagen bei Neu-Ulm umgekippt. Der Sattelzug kam in der Nacht zum Montag von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung hinunter.

Diesel ausgelaufen

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 37-jährige Fahrer leicht verletzt. Der Schaden wurde auf 150 000 Euro geschätzt. Aus dem beschädigten Tank war zudem Diesel ausgelaufen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jagdverband entsetzt: "Seehofers Veto ist unbegreiflich"

München - Die Novelle des Bundesjagdgesetzes sollte bundesweit für einheitliche Standards in Sachen Jägerprüfung und Munition sorgen. Jetzt hat Horst Seehofer …
Jagdverband entsetzt: "Seehofers Veto ist unbegreiflich"

Zwei Ratzingers – ein Jubiläum

München - Vor 65 Jahren wurden die Brüder Georg und Joseph Ratzinger zu Priestern geweiht. Nun feiert der emeritierte Papst das seltene Jubiläum in Rom.
Zwei Ratzingers – ein Jubiläum

17-Jähriger ertrinkt in Iller

Illertissen - Ein 17-Jähriger ist beim Baden in der Iller im schwäbischen Illertissen (Landkreis Neu-Ulm) ums Leben gekommen.
17-Jähriger ertrinkt in Iller

Unwetter! Nach der Hitze kam das große Donnerwetter

München - Potzblitz! Wir waren gewarnt, auf die kurze Hitzewelle der vergangenen Woche folgte wie angekündigt am Samstag ein Donnerwetter - das vor allem den Großraum …
Unwetter! Nach der Hitze kam das große Donnerwetter

Kommentare