Lagerhalle ausgebrannt

Amorbach - In Unterfranken ist in der Nacht zum Samstag eine Lagerhalle ausgebrannt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar

Wie die Polizei mitteilte, wurden die Feuerwehr und Rettungskräfte gegen 2.45 Uhr zu der Halle in Amorbach (Landkreis Miltenberg) gerufen. Diese brannte zu dem Zeitpunkt schon lichterloh. Die Einsatzkräfte konnten verhindern, dass sich das Feuer auf ein benachbartes Gebäude ausbreitete. Die Lagerhalle wird laut Polizei von mehreren Mietern genutzt, verletzt wurde niemand. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens waren zunächst noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um Abriss: Landshut sauer auf Goppel

Landshut – Die Stadt Landshut fordert, dass sich der Vorsitzendes Landesdenkmalrats, Thomas Goppel, beim Stadtrat und einem Bauinvestor öffentlich entschuldigt.
Streit um Abriss: Landshut sauer auf Goppel

Lebensretter: Mann zieht Bub (2) aus Kanal

Augsburg - Mit einem beherztem Griff hat ein 43-Jähriger eine Buben aus einem Augsburger Kanal gerettet.
Lebensretter: Mann zieht Bub (2) aus Kanal

Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Kiefersfelden - In einem Fahrzeug finden Kontrolleure am Grenzübergang Materialien für einen Bombenbau und Waffen. Möglicherweise sollte damit ein Anschlag verübt werden.
Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Winhöring - Tolle Geste! Weil ihr Kollege Tavus Qurban abgeschoben werden soll, streiken die Bauarbeiter der Firma Strasser. Ob sich das Landamt damit erweichen lässt?
Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Kommentare