Mann schleppt sich verletzt zum Hof

Landwirt von Traktor überrollt

Eichendorf - Schwer verletzt hat sich ein 81 Jahre alter Landwirt zurück zu seinem Hof geschleppt, nachdem er zuvor von seinem eigenen Traktor überrollt worden war.

Der Mann hatte das Fahrzeug am Mittwoch auf einem abschüssigen Feld bei Eichendorf (Landkreis Dingolfing-Landau) abgestellt und direkt davor gearbeitet, wie die Polizei berichtete. Als sich der Traktor plötzlich in Bewegung setzte, versuchte er noch die Handbremse zu ziehen, geriet aber unter die Räder. Schwer verletzt schleppte er sich etwa 500 Meter zu seinem Hof zurück. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn von dort in ein Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung für München und Region

München - Für München und das bayerische Oberland hat der Deutsche Wetterdienst für Montagmorgen eine Unwetterwarnung herausgegeben. Betroffen sind unter anderem …
Unwetterwarnung für München und Region

Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Ansbach - Bei einem Anschlag in Ansbach sind am Sonntagabend zwölf Menschen verletzt worden. Das wissen wir, und das ist noch nicht bekannt. Die Fakten im Überblick.
Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Explosion in Ansbach: Hier lebte der syrische Attentäter

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich auf einem Festival in die Luft. Alle …
Explosion in Ansbach: Hier lebte der syrische Attentäter

Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Tännesberg - Fast zwei Tage nachdem sie mit einem Ruderboot gekentert war, haben Rettungskräfte eine 14-Jährige tot in einem oberpfälzer See gefunden.
Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Kommentare