Lotto, Gewinne, Bayern
+
Das von der Deutschen Bundesbank in Frankfurt aufgenommene Foto zeigt 38 Millionen Euro in bar. Die Lottospieler in Bayern sahnten im letzten Jahr ein Vielfaches ab.

Abgesahnt

Lottospieler gewannen 2015 in  Bayern 559 Millionen Euro

München - 17 Millionengewinne hat Lotto Bayern 2015 ausbezahlt. Insgesamt schüttete die Staatliche Lotterieverwaltung im vergangenen Jahr 559 Millionen Euro an Bayerns Lottospieler aus.

In die Staatskasse flossen 410 Millionen Euro an Lotteriesteuer und Gewinnabführung.

Über den größten Einzelgewinn durfte sich eine Tippgemeinschaft aus Mittelfranken freuen: Drei Handwerker gewannen 33,3 Millionen Euro. Das ist den Angaben nach der größte Lottogewinn, der in Bayern jemals ausgezahlt wurde. Überhaupt hatten Lottospieler aus Franken 2015 besonders viel Glück: Der zweitgrößte Gewinn in Höhe von knapp 14,3 Millionen ging nach Oberfranken, über 2,6 und 1,5 Millionen Euro durften sich zwei Unterfranken freuen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

München - 500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot feiert die hiesige Brauwirtschaft mit einem eigenen Festival. Vom 22. bis 24. Juli rückt sie in der Landeshauptstadt die …
500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Augsburg - Mit einer lebensbedrohlichem Unterernährung kommt ein acht Monate alter Bub in die Klinik. Das Jugendamt hatte zwar Hinweise auf Misshandlung, doch die …
Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Werneck - An der vor knapp zwei Wochen eingestürzten Autobahnbrücke in Unterfranken haben am Montag die Aufräumarbeiten begonnen.
Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Kinderrechte im Abschiebezentrum Bamberg vielfach verletzt

Bamberg - Im Abschiebezentrum in Bamberg leben derzeit 142 Kinder und Jugendliche. Sie haben kaum eine Perspektive, in Deutschland Asyl zu erhalten und hier zu leben. …
Kinderrechte im Abschiebezentrum Bamberg vielfach verletzt

Kommentare