Trennungsstreit eskaliert

Mann droht mit Gewalt gegen Kind

Kemmern - Mit Gewalt gegen sich und sein Kind hat ein 35-jähriger Mann in Oberfranken gedroht, nachdem sich die Mutter des Kindes in einem Streit von ihm getrennt hatte.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte sich der Mann am Freitagabend in Kemmern (Landkreis Bamberg) mit dem Neunjährigen in seiner Wohnung eingeschlossen. Alarmierte Spezialkräfte stürmten schließlich die Wohnung und nahmen den Mann fest. Das Kind erlitt keine Verletzungen. In der Wohnung wurden keine Waffen gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plastiktüte löst Verkehrsunfall aus

Senden - Kleines Hindernis, große Wirkung: Eine Plastiktüte hat im schwäbischen Senden (Landkreis Neu-Ulm) einen Verkehrsunfall ausgelöst.
Plastiktüte löst Verkehrsunfall aus

Rowdy-Fahrt mit gestohlenem Bagger: Schuh überführt Täter

Königsbrunn - Ein verlorener Schuh hat in Schwaben zwei Jugendliche nach einer wilden Fahrt mit einem gestohlenen Radlader überführt.
Rowdy-Fahrt mit gestohlenem Bagger: Schuh überführt Täter

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Schönau am Königssee - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW‘s sind am Samstagabend gegen 16.45 Uhr wohl eine Frau mittelschwer und beide Fahrer leicht verletzt …
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Passau - Der Passauer Bischof Stefan Oster hat den Vorwurf von Finanzminister Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, die Kirche mische sich zu sehr in die Politik ein.
Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Kommentare