Kripo ermittelt

Mann schießt mit Gewehr aus Fenster

Bayreuth - Für Aufregung hat ein 47-Jähriger in Bayreuth mit einem Luftgewehr gesorgt. Zur Mittagszeit schoss er damit aus dem Fenster seiner Wohnung auf gegenüberliegende Bäume und Hecken.

Das teilte die Polizei am Samstag zu dem Vorfall vom Freitag mit. Passanten riefen die Polizei. In der Wohnung des 47-Jährigen fanden die Beamten mehrere Luftdruckpistolen und eine Schreckschusswaffe. Die Polizisten gingen davon aus, dass der Mann unter einer psychischen Störung leidet. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die Kripo ermittelt wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Starnberg - 250 Fahrgäste mussten am Freitagvormittag aus einem Regionalzug im Bereich Starnberg aussteigen, nachdem dieser gegen einen umgestürzten Baum geknallt war.
Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Unbekannte werfen DDR-Granate in Toilette

Coburg - Unbekannte haben eine Rauchgranate aus ehemaligen DDR-Beständen in die Toilettenanlage am Parkplatz Coburger Forst an der Autobahn 73 geworfen.
Unbekannte werfen DDR-Granate in Toilette

Missbrauchsvorwürfe gegen Pfarrer werden während Messe bekannt

Pfaffenhofen an der Ilm - Der Stadtpfarrer von Pfaffenhofen  steht unter Missbrauchsverdacht. Das wurde während des Fronleichnams-Gottesdienstes bekannt, die Prozession …
Missbrauchsvorwürfe gegen Pfarrer werden während Messe bekannt

In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Maxlrain - Bei einer Oldtimer-Rallye im oberbayerischen Maxlrain (Landkreis Rosenheim) ist es an Fronleichnam zu einem folgenschweren Unfall gekommen.
In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Kommentare