Warum verlor er Kontrolle über sein Auto?

Mann verunglückt mit Pkw und stirbt

Fürth - Ein 78-Jähriger ist in Fürth mit seinem Auto von der Straße abgekommen und wenig später gestorben. Die Polizei vermutet, dass der Senior wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über das Auto verlor.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Autofahrer am Dienstag möglicherweise wegen gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Auto verloren. Er schleuderte mit seinem Auto über die Straße, prallte gegen einen Gartenzaun sowie ein Auto und kam erst in einem Feld zum Stehen. Der Mann starb wenig später. Die Ehefrau des Mannes, die auf dem Beifahrersitz saß, kam in eine Klinik. Über die Schwere ihrer Verletzungen war zunächst nichts bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

München - Der komplette Sonntag dürfte ungemütlich werden! Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern, es könnte auch hageln und stürmen.
Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

Ferien in Bayern, Tunnel dicht: Kommt heute der Horror-Stau?

München - Ferienbeginn in Bayern: Schon Samstagfrüh standen die ersten Autofahrer im Stau, ausgerechnet heute ist der Karawankentunnel dicht. Die Österreicher bereiten …
Ferien in Bayern, Tunnel dicht: Kommt heute der Horror-Stau?

Nach Ansbach-Attentat: Angst vor Stigmatisierung von Flüchtlingen

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich vor einem Festival in die Luft. Alle …
Nach Ansbach-Attentat: Angst vor Stigmatisierung von Flüchtlingen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Bayreuth

Bayreuth - Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Bayreuth ums Leben gekommen.
Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Bayreuth

Kommentare