Mann läuft auf die Fahrbahn

A9: Todestragödie um zwei Brüder

Feucht - Ein 32-jähriger Mann ist bei einem Unfall auf der Autobahn 9 nahe Feucht (Landkreis Nürnberger Land) getötet worden.

Schreckliches Familiendrama auf der A 9. Bei einem Unfall ist ein 32-jähriger Mann aus Unterfranken getötet worden. Seine Schwägerin wurde schwer verletzt.

Laut Polizei lief der 32-Jährige nahe Feucht (Kreis Nürnberger Land) aus einem haltenden Auto auf die Fahrbahn, wo er von einem Wagen erfasst wurde. Der Mann war sofort tot. Seine 42-jährige Schwägerin, die ebenfalls aus dem haltenden Auto gestiegen war, wurde kurz darauf von einem Lastwagen angefahren. Sie überlebte schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Warum der Fahrer, der Bruder des Getöteten, den Wagen auf der rechten Fahrspur gestoppt hatte, ist noch immer unklar. Hatten die beiden Brüder Streit? War dem Mann schlecht geworden? Was ist in den Minuten vor dem fatalen Halt auf der Autobahn nur passiert? Fragen, die die Polizei in den nächsten Tagen klären muss. Der 44-Jährige steht noch unter Schock und konnte keine Aussage machen. Die Frau liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Die A 9 war am Freitag in Richtung München mehrere Stunden gesperrt.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„A weng weng“ ist oberfränkisches Wort des Jahres 2016

Kleinlosnitz - Wohlklingende Poesie des Alltags: „A weng weng“ - auf Hochdeutsch „Ein bisschen wenig“ - ist zum oberfränkischen Wort des Jahres gekürt worden. 
„A weng weng“ ist oberfränkisches Wort des Jahres 2016

88-Jähriger ertrinkt in der Würm

Gräfelfing - Die Rettung kam zu spät: Ein im Flüsschen Würm treibender, älterer Mann ist in Gräfelfing bei München ums Leben gekommen. 
88-Jähriger ertrinkt in der Würm

Zwei tödliche Motorradunfälle 

Immenreuth/Burgheim - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf bayerischen Straßen tödlich verunglückt.
Zwei tödliche Motorradunfälle 

Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Nürnberg - Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im kommenden Jahr in den Bundestagswahlkampf ziehen. Diesmal …
Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion