Lkw-Fahrer stirbt nach Panne

Tragischer Todes-Sturz von Autobahnbrücke

Schnaittach - Ein 64 Jahre alter Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 9 bei Schnaittach (Landkreis Nürnberger Land) von einer Brücke gestürzt und gestorben.

Wie eine Polizeisprecherin sagte, handelte es sich um eine „tragische Verkettung von Umständen“. Der Mann sei am Dienstagabend offenbar zum Urinieren über das Geländer der Autobahnbrücke gestiegen, habe den Halt verloren und sei etwa 14 Meter in die Tiefe gestürzt.

Zuvor hatten der Mann und sein 60 Jahre alter Beifahrer wegen einer Panne auf der Brücke gehalten. Während der 60-Jährige den Pannendienst rief, verließ der Fahrer den Lastwagen. Als er nicht wiederkam, verständigte der Beifahrer die Polizei. Die Beamten fanden den schwer verletzten Mann schließlich unter der Brücke. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

München - Der komplette Sonntag dürfte ungemütlich werden! Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwettern, es könnte auch hageln und stürmen.
Warnung vor Unwettern für halb Bayern: Hagel, Sturm, Starkregen

Ferien in Bayern, Tunnel dicht: Kommt heute der Horror-Stau?

München - Ferienbeginn in Bayern: Schon Samstagfrüh standen die ersten Autofahrer im Stau, ausgerechnet heute ist der Karawankentunnel dicht. Die Österreicher bereiten …
Ferien in Bayern, Tunnel dicht: Kommt heute der Horror-Stau?

Nach Ansbach-Attentat: Angst vor Stigmatisierung von Flüchtlingen

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich vor einem Festival in die Luft. Alle …
Nach Ansbach-Attentat: Angst vor Stigmatisierung von Flüchtlingen

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Bayreuth

Bayreuth - Ein 29-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Bayreuth ums Leben gekommen.
Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Bayreuth

Kommentare