Zugausfälle und Verspätungen

Marder legt Bahnverkehr lahm

Prien - Ein ungebetener Gast hat es sich auf der Oberleitung eines Zuges zwischen Bad Endorf und Prien bequem gemacht. Ein Marder wählte diese als Sitzgelegenheit - mit Folgen.

Ein Marder hat am Dienstagmorgen den Bahnverkehr zwischen Bad Endorf und Prien am Chiemsee (Landkreis Rosenheim) lahmgelegt. Das Tier saß auf der Oberleitung und beschädigte dadurch den Stromabnehmer eines vorbeifahrenden Regionalzugs. Dieser schaltete laut Bayerischer Oberlandbahn (BOB) automatisch ab und blieb stehen. Vorfälle wie dieser seien sehr selten, sagte eine Sprecherin.

Die Strecke wurde gesperrt, etwa 40 Fahrgäste mussten aussteigen. Weil beim Kontakt mit dem Marder auch die Oberleitung beschädigt wurde, konnte der Abschnitt zwischen Bad Endorf und Prien mehrere Stunden lang nur eingleisig befahren werden. Es kam zu Verspätungen und Zugausfällen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regensburger Sea Eye rettet Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Regensburg/München - 6500 Flüchtlinge sind seit Montag aus dem Mittelmeer gerettet worden. Die Rettungsschiffe sind täglich im Einsatz. Unter ihnen die Regensburger „Sea …
Regensburger Sea Eye rettet Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Wenn der Schwammerl-Sammler zum Störenfried wird

München – Schwammerlsuchen ist ja inzwischen Volkssport. Das ist, als Ausdruck eines wachsenden Interesses an der Natur, erfreulich – andererseits aber nicht immer gut …
Wenn der Schwammerl-Sammler zum Störenfried wird

Enkelkinder der Partnerin sexuell missbraucht - hohe Haftstrafe

Aschaffenburg - „Die Taten wären weitergegangen, wenn sich ein Junge nicht einer Lehrerin anvertraut hätte“ - das sagt die Staatsanwaltschaft. Ein 76-Jähriger hat immer …
Enkelkinder der Partnerin sexuell missbraucht - hohe Haftstrafe

Zwei Bayern im Lotto-Glück

München - Zwei Bayern im Glück. Ein Unterfranke und ein Oberbayer dürfen sich nun Millionär oder Fast-Millionär nennen. Herzlichen Glückwunsch.
Zwei Bayern im Lotto-Glück

Kommentare