Maxi Schafroth
+
Maxi Schafroth.

Bankersprache findet er amüsant

Maxi Schafroth: "Menschen in Gruppen verhalten sich kurios"

München -  "Sobald Menschen in isolierten Gruppen sind, verhalten sie sich kurios": Maxi Schafroth, Kabarettist mit Bankausbildung aus dem Allgäu, findet die Sprache der Bank-Branche "sehr amüsant".

Der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ sagte der 1985 geborene Comedy-Star: „Sobald Menschen in isolierten Gruppen sind, verhalten sie sich kurios, angefangen mit ihrer Sprache, eingeübt in zahllosen Sitzungen: Die Deal-Pipeline ist prall gefüllt, sagen die Experten fürs Financial Engineering. Da machen wir jetzt das nächste Big Ticket.“ In seinem Publikum säßen Menschen, die das täglich durchlitten: „Die lechzen förmlich danach, dass man diese hirnverbrannte Meeting-Kultur hochnimmt.“

Erste Kenntnisse über das Finanzwesen habe ihm sein Großvater, ein Molkereidirektor und „wahrer Grandseigneur“, vermittelt: „Mit sieben oder acht Jahren habe ich mir eine Schreibmaschine gekauft, mein Kinderzimmer sah aus wie das Chefbüro in einem mittelständischen Betrieb, aufgereihte Leitz-Ordner, sauber beschriftet: Rechnungen, Lieferscheine, Mahnungen“, erzählte der Kabarettist der Zeitung. „Das habe ich mir alles von meinem Opa abgeschaut.“ In den 1990er Jahren hätten ihn dann die „Börsentypen mit den Hosenträgern“ beeindruckt, die „heute die Bösewichter sind“.

dpa

Meistgelesene Artikel

Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

München - Das bayerische Umweltministerium spricht in einem aktuellen Bericht von schweren Schäden für die Tier- und Pflanzenwelt durch Schneekanonen. Die SPD fordert …
Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Regensburg - Eine 50-Jährige hat in Regensburg nach eigenen Angaben ihre Mutter getötet - und sich dann gestellt.
Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Bayreuth - Tausende Steine wurden ausgetauscht, das Gemäuer mit Stahlstangen verankert: Rechtzeitig vor der Premiere der Bayreuther Festspiele sind die Baugerüste vor …
Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Landshut - Heimlich bringt eine junge Frau im Badezimmer des Elternhauses ein Mädchen zur Welt. Mit einer Kordel erdrosselt sie das Neugeborene, reinigt das Bad, steckt …
Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Kommentare