kracher-silvester-dpa
+
Mehr als 3000 illegale Raketen und Böller aus Tschechien hat die Polizei in der Oberpfalz beschlagnahmt.

Aus Tschechien

3300 illegale Raketen und Böller beschlagnahmt

Regensburg - Immer mehr Menschen aus der Oberpfalz decken sich in Tschechien mit illegalen Raketen und Böllern ein. Die Polizei beschlagnahmte 3300 Kracher.

Allein zum Jahreswechsel sind an den ehemaligen Grenzübergängen fast 3300 Raketen, Böller und Kracher ohne die erforderlichen Prüfzeichen beschlagnahmt worden, wie das Hauptzollamt Regensburg am Mittwoch mitteilte. Diese Zahl sei deutlich höher als in den vergangenen Jahren, sagte ein Sprecher der Behörde. Gegen 27 Verdächtige wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Zudem stellten die Zöllner unerlaubte Waffen wie Schlagringe, Elektroschocker, Messer und eine Schreckschusspistole sicher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Neumarkt St. Veit - Eine Frau und ihre Tochter wurden am Montag in ihrem Garten in Neumarkt-Sankt Veit angegriffen und schwer verletzt. Der Täter, ein 23-jähriger Mann, …
Völlig unvermittelt: Mann sticht auf Mutter und Tochter ein

Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

München - Die Juristin Brigitta Brunner wird zum 1. Juli neue Regierungspräsidentin von Oberbayern. Das Kabinett berief die 53-Jährige am Dienstag in ihr neues Amt.
Sie wird neue Regierungspräsidentin von Oberbayern

Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

Aschaffenburg - Unfall in einer Kurve: Mit einem Patienten an Bord ist am Dienstag in Aschaffenburg ein Rettungswagen umgekippt.
Rettungswagen kippt um: Patient noch im Fahrzeug

14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Dietfurt an der Altmühl - Für den Tod einer Jugendlichen in der Oberpfalz soll ein 15-Jähriger verantwortlich sein. 
14-Jährige stirbt an Liquid Ecstasy

Kommentare