+
Mehr als 3000 illegale Raketen und Böller aus Tschechien hat die Polizei in der Oberpfalz beschlagnahmt.

Aus Tschechien

3300 illegale Raketen und Böller beschlagnahmt

Regensburg - Immer mehr Menschen aus der Oberpfalz decken sich in Tschechien mit illegalen Raketen und Böllern ein. Die Polizei beschlagnahmte 3300 Kracher.

Allein zum Jahreswechsel sind an den ehemaligen Grenzübergängen fast 3300 Raketen, Böller und Kracher ohne die erforderlichen Prüfzeichen beschlagnahmt worden, wie das Hauptzollamt Regensburg am Mittwoch mitteilte. Diese Zahl sei deutlich höher als in den vergangenen Jahren, sagte ein Sprecher der Behörde. Gegen 27 Verdächtige wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Zudem stellten die Zöllner unerlaubte Waffen wie Schlagringe, Elektroschocker, Messer und eine Schreckschusspistole sicher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensretter: Mann zieht Bub (2) aus Kanal

Augsburg - Mit einem beherztem Griff hat ein 43-Jähriger eine Buben aus einem Augsburger Kanal gerettet.
Lebensretter: Mann zieht Bub (2) aus Kanal

Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Kiefersfelden - In einem Fahrzeug finden Kontrolleure am Grenzübergang Materialien für einen Bombenbau und Waffen. Möglicherweise sollte damit ein Anschlag verübt werden.
Hat Polizei hier einen Terroranschlag vereitelt?

Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Winhöring - Tolle Geste! Weil ihr Kollege Tavus Qurban abgeschoben werden soll, streiken die Bauarbeiter der Firma Strasser. Ob sich das Landamt damit erweichen lässt?
Ihm droht Abschiebung - so kämpfen Bauarbeiter um Kollegen

Vater sprang offenbar mit Söhnen (2 und 5) in den Tod

Ochsenfurt - Schock in Unterfranken: Eine Passantin findet unter einer Autobahnbrücke zwei tote Kinder. Einsatzkräfte entdecken in der Nähe auch die Leiche des Vaters. …
Vater sprang offenbar mit Söhnen (2 und 5) in den Tod

Kommentare