73.677 neue Studenten

Mehr Studienanfänger an Bayerns Hochschulen

München - Knapp 74.000 Studenten haben sich in Bayern für das Wintersemester 2014/2015 erstmals an einer Hochschule eingeschrieben. Das sind 3,3 Prozent mehr Studienanfänger als im Vorjahr.

Die Zahl der Erstsemestler an Bayerns Hochschulen ist im Studienjahr 2013 leicht gestiegen. 73.677 Studenten hatten sich erstmals an einer Hochschule eingeschrieben, das sind 3,3 Prozent mehr als im Jahr davor, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag in München mitteilte. 14.907 der Studienanfänger (20,2 Prozent) stammten aus dem Ausland. Das Studienjahr umfasst das Sommersemester 2013 und das Wintersemester 2013/2014. Insgesamt waren im Wintersemester 2013/2014 an den Hochschulen im Freistaat 355.915 Studenten immatrikuliert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Maxlrain - Bei einer Oldtimer-Rallye im oberbayerischen Maxlrain (Landkreis Rosenheim) ist es an Fronleichnam zu einem folgenschweren Unfall gekommen.
In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

München - Mit Prozessionen und Gottesdiensten unter freiem Himmel haben die Katholiken in Bayern am Donnerstag das Fronleichnamsfest begangen.
Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

Tödlicher Betriebsunfall: Mann stürzt von Gabelstapler

Rohrdorf - Auf einem Firmengelände in Rohrdorf (Landkreis Rosenheim) hat ein 62-Jähriger am Mittwoch den Sturz von einer Arbeitsbühne, die an einem Gabelstapler …
Tödlicher Betriebsunfall: Mann stürzt von Gabelstapler

Video: Reisebus und Parkhaus in Flammen

Bad Wörishofen - Ein brennender Reisebus im schwäbischen Kurort Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.
Video: Reisebus und Parkhaus in Flammen

Kommentare