Politisch motivierte Tat?

Messerattacke in Grafing: Ein Toter!

Ein Mann hat am Grafinger Bahnhof drei Menschen mit einem Messer schwer verletzt und einen Mann sogar getötet. Die Tat könnte politisch motiviert gewesen sein.

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video

Video: So klingt die neue dritte Strophe der Bayernhymne

München - Der Landtag fordert die Staatsregierung auf, die Bayernhymne der Gegenwart anzupassen. Sehen und hören Sie hier die neue dritte Strophe, vorgetragen im …
Video: So klingt die neue dritte Strophe der Bayernhymne
Video

Totschlags-Vorwürfe gegen Heimleiter: Ehemalige Pflegerin packt aus

Untermerzbach - Am Donnerstag wurden zwei Heimleiter in Unterfranken festgenommen. Sie sollen seit Jahren Senioren misshandelt und vernachlässigt haben. Eine ehemalige …
Totschlags-Vorwürfe gegen Heimleiter: Ehemalige Pflegerin packt aus

Kommentare

Rafik YousefAntwort
(0)(0)

tja ist wohl genau so. Rafik Yousef...

Fifi
(0)(0)

Im Net geistert die Geschichte herum, der Taeter wuerde nicht Paul H., sondern Rafik Y. heissen. So weit sind wir durch politisch motivierte Berichterstattung schon gekommen, dass man alles anzweifelt. Moechte den MM bitten, der Sache auf den Grund zu gehen und zur Ehrrettung der Presse detailiert diesen Umstand aufzuklaeren. Denn, sollte Paul sich als Rafik herausstellen und das wird passieren, sollte es so sein, ist es um die Glaubwuerdigkeit der Medien endgueltig geschehen und zwar nicht, weil ein Immigrationshintergrund vorliegt, sondern wegen der dann offensichtlichen Manipulation.

Mensch
(0)(0)

Diese Tat war nicht politisch motiviert, der Täter war ein deutscher Irrer der schon lange in ärztlicher Behandlung war.
Die Hetze gegen andere Religionen und Kulturen wird immer unerträglicher.