Schwer verletzt

Motorrad fährt Polizisten an

Sulzberg - Bei der Aufnahme eines Verkehrsunfalls auf der B309 im Allgäu ist ein Polizist von einem Motorrad erfasst worden.

Nach Polizeiangaben war eine 43-jährige Autofahrerin am Donnerstagmittag in einer Kurve bei Sulzbach angetrunken in den Straßengraben gefahren. Ein Beamter habe am Nachmittag noch in Warnweste an der Unfallstelle aufgeräumt, gesichert von seinem Einsatzfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht. Trotzdem wurde der 33-jährige Polizist von einem Motorrad angefahren erfasst und schwer verletzt. Der 34-jährige Motorradfahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadtgalerie in Schweinfurt durchsucht: Vorsichtige Entwarnung

Schweinfurt - Die Polizei  hat ein Einkaufszentrum in Schweinfurt abgeriegelt und 150 Menschen evakuiert. Ein Zeuge hat eine verdächtige, vermummte Person beobachtet.
Stadtgalerie in Schweinfurt durchsucht: Vorsichtige Entwarnung

14-Jähriger nimmt Granate aus 2. Weltkrieg mit nach Hause

Martinsheim - Explosives Mitbringsel: Ein Jugendlicher hat eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden und mit nach Hause genommen.
14-Jähriger nimmt Granate aus 2. Weltkrieg mit nach Hause

Polizei stoppt Italiener auf A8 - Auto voller Hakenkreuze

Bad Feilnbach - Schleierfahnder haben auf der A8 einen Italiener gestoppt. Bei genauerem Hinsehen entdeckten die Polizisten ziemlich verdächtige Utensilien. 
Polizei stoppt Italiener auf A8 - Auto voller Hakenkreuze

"Es ist zu arg": Das sind die letzten Zeilen von König Ludwig II.

München - Die Absetzung von König Ludwig II. von Bayern im Jahre 1886 könnte ein Staatsstreich gewesen sein - inszeniert von seinem Onkel. Das geht aus dem wohl letzten …
"Es ist zu arg": Das sind die letzten Zeilen von König Ludwig II.

Kommentare