Mehrere Verletzte

Motorrad schleudert in Motorradfahrergruppe - ein Toter

Dollnstein - Ein Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag im Landkreis Eichstätt in eine entgegenkommende Motorradgruppe geschleudert. Ein Motorradfahrer wurde getötet, mehrere wurden verletzt.

Wie die Polizei in Eichstätt mitteilte, wollte eine Gruppe Motorradfahrer bei Dollnstein einen Radfahrer überholen. Einer der Biker streifte den Radfahrer, stürzte und schleuderte in die entgegenkommende Gruppe. Wie viele Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. „Es kam zu mehreren Stürzen“, sagte ein Polizeisprecher. Der „Donaukurier“ hatte zuvor über den schweren Unfall berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Akte des Ansbach-Attentäters: "Ich fürchte mich vor dem Tod"

Ansbach - Wer ist dieser 27-jährige Syrer, der mit seinem hinterhältigen Selbstmordanschlag in Ansbach 15 Menschen verletzt hat? Seine Asyl-Akte beantwortet diese Frage …
Akte des Ansbach-Attentäters: "Ich fürchte mich vor dem Tod"

Unwetterwarnung für weite Teile Bayerns

München - Niederschlagsmengen zwischen 25 und 40 Liter pro Quadratmeter und Stunde, Sturmböen und Hagel: Am Dienstagnachmittag sollen schwere Unwetter über fast ganz …
Unwetterwarnung für weite Teile Bayerns

Polizisten schießen auf Autofahrer

Kalchreuth - Polizisten haben am Montag im mittelfränkischen Kalchreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Schüsse auf einen Autofahrer abgefeuert.
Polizisten schießen auf Autofahrer

Bayern will Bürger besser vor Anschlägen schützen

Gmund - Würzburg, München, Ansbach: Eine Woche mit drei schweren Gewalttaten hat Bayern „ins Mark getroffen“, wie Ministerpräsident Seehofer sagt. Seinen Worten sollen …
Bayern will Bürger besser vor Anschlägen schützen

Kommentare