Beziehungsstreit eskaliert

31-Jähriger will Bekannten seiner Ex überfahren

Neuburg - Unfassbare Tat eines 31-jährigen Tschechen in Neuburg: Im Streit schlägt der Mann erst seine Ex und einen Bekannten - und will ihn dann überfahren.

Im Hof eines Gasthofes in Neuburg eskaliert der Streit zwischen einer Tschechin und ihrem 31-jährigem Ex-Freund sowie einem Neuburger am Montag gegen 17 Uhr komplett. Mit einem Faustschlag ins Gesicht knockt der Mann zuerst seine Ex aus. Danach wirft er deren Bekannten zu Boden und tritt noch weiter auf ihn ein.

Dann geschieht das Unfassbar: Der Tscheche setzt sich in sein Auto und steuert auf den wehrlosen Neuburger, der noch immer am Boden kauert, zu. Erst im letzten Moment zieht die Tschechin ihren Bekannten weg und verhindert Schlimmstes. Das Opfer und die Frau werden bei der Attacke des Mannes leicht verletzt. Die Polizei schnappt den Täter, der sich aus dem Staub gemacht hatte, wenig später im Rahmen einer Blitz-Fahndung. Den Tschechen erwartet jetzt ein Verfahren wegen versuchten Totschlags. Bei der Vernehmung machte der Mann übrigens keine Angaben zu seiner Tat.

am

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Unbekannte werfen DDR-Granate in Toilette

Coburg - Unbekannte haben eine Rauchgranate aus ehemaligen DDR-Beständen in die Toilettenanlage am Parkplatz Coburger Forst an der Autobahn 73 geworfen.
Unbekannte werfen DDR-Granate in Toilette

Missbrauchsvorwürfe gegen Pfarrer werden während Messe bekannt

Pfaffenhofen an der Ilm - Der Stadtpfarrer von Pfaffenhofen  steht unter Missbrauchsverdacht. Das wurde während des Fronleichnams-Gottesdienstes bekannt, die Prozession …
Missbrauchsvorwürfe gegen Pfarrer werden während Messe bekannt

In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Maxlrain - Bei einer Oldtimer-Rallye im oberbayerischen Maxlrain (Landkreis Rosenheim) ist es an Fronleichnam zu einem folgenschweren Unfall gekommen.
In Zuschauer gefahren: Verletzte bei Oldtimer-Rallye

Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

München - Mit Prozessionen und Gottesdiensten unter freiem Himmel haben die Katholiken in Bayern am Donnerstag das Fronleichnamsfest begangen.
Fronleichnam: Katholiken feiern bayernweit

Kommentare