Überraschende Ursache

Auf offener Straße: Mann blutet plötzlich am Kopf

Lindau - Auf offener Straße fing ein Mann in Lindau plötzlich an, am Kopf zu bluten. Die Ursache dafür ist höchst ungewöhnlich.

Eiskalt erwischt wurde am Wochenende ein 43-Jähriger vor einem Lokal in Lindau. Die Polizei stellte bei dem Mann eine blutende Kopfwunde fest. Nachforschungen ergaben, dass ihn ein Eiswürfel getroffen hatte, die wohl ein 16-Jähriger aus einem gegenüberliegenden Haus warf.

Laut Zeugenaussagen war aus eben diesem Fenster am Vortag bereits ein Knall zu hören. Tatsächlich fand die Polizei bei ihm eine Luftpistole. Anzeige wegen Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz!

tz

Meistgelesene Artikel

Bayer fragt sich, was das hier für ein Vogel ist

Albaching - Schorsch Barth aus Albaching im Landkreis Rosenheim rätselt. Er hat diesen Vogel mit großer Spannweite fotografiert, der über seinen garten flog. Aber was …
Bayer fragt sich, was das hier für ein Vogel ist

312 Artikel geklaut: "Krankhafte Diebin" erwischt

Salzburg - Zweimal wurde sie bereits in diesem Jahr von der Polizei gefasst. Beide Male mit jeder Menge geklauter Artikel. Und die Frau hat eine kuriose Begründung dafür.
312 Artikel geklaut: "Krankhafte Diebin" erwischt

Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

München - Das bayerische Umweltministerium spricht in einem aktuellen Bericht von schweren Schäden für die Tier- und Pflanzenwelt durch Schneekanonen. Die SPD fordert …
Umweltsünder Schneekanone? CSU und SPD uneins über Folgen

Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Regensburg - Eine 50-Jährige hat in Regensburg nach eigenen Angaben ihre Mutter getötet - und sich dann gestellt.
Drama in Regensburg: Frau tötet Mutter und schlägt selbst Alarm

Kommentare