+
Musiker Peter Maffay bekommt von Sozialministerin Emilia Müller die Staatsmedaille überreicht.

Auszeichnung für soziale Verdienste

Peter Maffay erhält Staatsmedaille

Rocksänger Peter Maffay (65) hat am Montag die Bayerische Staatsmedaille für soziale Verdienste erhalten.  Sozialministerin Emilia Müller lobte das langjährige Engagement des Musikers.

„Bereits seit Jahrzehnten stellen Sie Ihre große Bekanntheit und Beliebtheit als erfolgreicher Musiker vor allem in den Dienst traumatisierter Kinder“, sagte die Ministerin (CSU) bei der Verleihung in der Münchner Residenz. „Zudem fördern Sie interkulturelles Verständnis und setzen sich entschlossen gegen Vorurteile und Rassismus ein.“

Mit der Medaille wurden fast 20 Männer und Frauen geehrt. Fußballstar Philipp Lahm vom FC Bayern soll die Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt entgegennehmen. Die nach ihm benannte Stiftung fördert benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Deutschland und Afrika.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauboom mit Nebenwirkungen: Handwerker händeringend gesucht

München – Das Betongold lockt wie nie zuvor: In Bayern wird so viel gebaut wie schon lange nicht mehr. Aber der Weg zum Eigenheim ist steinig – denn die Handwerker in …
Bauboom mit Nebenwirkungen: Handwerker händeringend gesucht

Rätselhafte Einbruchserie in Bergbahn-Stationen

Rosenheim - Unbekannte sind in die Betriebsräume der Kreuzeckbahn in Garmisch-Partenkirchen eingebrochen. Es war der fünfte Einbruch in Bergbahnstationen innerhalb von …
Rätselhafte Einbruchserie in Bergbahn-Stationen

Bayern 1 und Bayern 3: Das ändert sich im Programm

München - Ab Anfang September gibt es bei den beiden meistgehörten Radioprogrammen des Bayerischen Rundfunks neue Moderatoren und neue Sendungen. 
Bayern 1 und Bayern 3: Das ändert sich im Programm

Mysteriöses Autowrack in den Bergen - 31-Jähriger gesteht vor Gericht

Memmingen - Ein ausgebranntes Auto in den Oberstdorfer Bergen sorgte im Herbst für Rätselraten. Jetzt steht der Besitzer vor Gericht. Ihm wird eine ganze Serie von …
Mysteriöses Autowrack in den Bergen - 31-Jähriger gesteht vor Gericht

Kommentare