+
Seit mehreren Tagen wurde in dem Waldstück ein Mann vermisst. Ob es sich bei dem Toten um den Geuschten handelt, ist noch unklar.

Beamte haben eine Vermutiung

Polizei findet Leiche im Wald - Identität noch unklar

Schönwald - Polizisten haben am Freitag in einem Waldstück bei Schönwald (Landkreis Wunsiedel) eine männliche Leiche gefunden. Die Identität ist noch unklar.

Ob es sich bei dem Toten um den vermissten 57-jährigen Mann aus dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab handelt, ist nach Angaben einer Polizeisprecherin noch nicht geklärt. Auch die Todesursache stehe noch nicht fest. Die Beamten waren seit mehreren Tagen in der Gegend auf der Suche nach dem 57-Jährigen, nachdem das verlassene Auto des Mannes dort gefunden worden war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allgäu: Auto prallt mit freilaufendem Pferd zusammen

Mindelheim - Ein freilaufendes Pferd hat im Allgäu einen Unfall mit einem Auto verursacht. Das Tier wurde durch den Aufprall am Bein verletzt.
Allgäu: Auto prallt mit freilaufendem Pferd zusammen

Schmuggler verkauft Hundewelpen aus dem Kofferraum

Wiesentheid - 500 Euro wollte ein Tierschmuggler für einen schneeweißen Spitz-Welpen haben, als er drei der Hunde auf einem Autobahnrastplatz in Unterfranken zum Verkauf …
Schmuggler verkauft Hundewelpen aus dem Kofferraum

Heroin-Pillen in Haargel-Dose geschmuggelt

Plattling - Im Landkreis Deggendorf kontrollierten Zollbeamte einen Mann auf Drogen. Der Test schlug an, die anschließende Durchsuchung ebenfalls.
Heroin-Pillen in Haargel-Dose geschmuggelt

Niedrigste August-Arbeitslosenquote in Bayern seit knapp 20 Jahren

Nürnberg - Immer mehr Flüchtlinge suchen in Bayern einen Job. Trotzdem verzeichnet der Freistaat die niedrigste August-Arbeitslosenquote seit fast 20 Jahren. Denn die …
Niedrigste August-Arbeitslosenquote in Bayern seit knapp 20 Jahren

Kommentare