Niederbayern

Psychisch kranker Mann geht auf Richter los und bedroht Polizisten

Rottal-Inn - Der Patient der Psychatrie in Mainkofen verletzte den Richter leicht. Kurz darauf wurde er festgenommen. Was der Grund für die Attacke gewesen sein dürfte.

Ein aus einem Bezirkskrankenhaus ausgebrochener Mann ist in Niederbayern auf einen Richter losgegangen und hat einen Polizisten bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verletzte der Patient der Psychiatrie in Mainkofen den Richter im Landkreis Rottal-Inn bei dem Angriff leicht. 

Nachdem der 40-Jährige zunächst untergetaucht war, bedrohte er einen Polizisten am Telefon. Kurz darauf nahmen Beamte den Mann im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land fest. 

Grund für die Attacke auf den Richter dürfte gewesen sein, dass der Jurist bei einem Fall mit dem 40-Jährigen befasst war. Nähere Angaben machten die Ermittler nicht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

München - 500 Jahre bayerisches Reinheitsgebot feiert die hiesige Brauwirtschaft mit einem eigenen Festival. Vom 22. bis 24. Juli rückt sie in der Landeshauptstadt die …
500 Jahre Reinheitsgebot: Festival in München

Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Augsburg - Mit einer lebensbedrohlichem Unterernährung kommt ein acht Monate alter Bub in die Klinik. Das Jugendamt hatte zwar Hinweise auf Misshandlung, doch die …
Baby fast verhungert: Jugendamt war gewarnt

Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Werneck - An der vor knapp zwei Wochen eingestürzten Autobahnbrücke in Unterfranken haben am Montag die Aufräumarbeiten begonnen.
Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke

Kinderrechte im Abschiebezentrum Bamberg vielfach verletzt

Bamberg - Im Abschiebezentrum in Bamberg leben derzeit 142 Kinder und Jugendliche. Sie haben kaum eine Perspektive, in Deutschland Asyl zu erhalten und hier zu leben. …
Kinderrechte im Abschiebezentrum Bamberg vielfach verletzt

Kommentare