Brand
+
Schaden in Millionenhöhe ist bei einem Brand in einem Sägewerk im oberfränkischen Wallenfels (Landkreis Kronach) entstanden.

In Oberfranken

Sägewerk bei Brand völlig zerstört 

Wallenfels - Schaden in Millionenhöhe ist bei einem Brand in einem Sägewerk im oberfränkischen Wallenfels (Landkreis Kronach) entstanden. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Das teilte Polizei mit. Eine mehrstöckige Werkshalle, in der Arbeitsgeräte und Maschinen gelagert waren, wurde am Freitagmorgen völlig zerstört. Auch das Holzlager wurde beschädigt. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, die Brandfahnder der Kriminalpolizei ermitteln.

Eine Autofahrerin hatte nach Angaben der Polizei gegen 03.30 Uhr den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Eine an dem mehrere Hektar großen Areal vorbeiführende Bundesstraße musste wegen der Löscharbeiten für rund zwei Stunden gesperrt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Bayreuth - Tausende Steine wurden ausgetauscht, das Gemäuer mit Stahlstangen verankert: Rechtzeitig vor der Premiere der Bayreuther Festspiele sind die Baugerüste vor …
Neuer Glanz: Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Landshut - Heimlich bringt eine junge Frau im Badezimmer des Elternhauses ein Mädchen zur Welt. Mit einer Kordel erdrosselt sie das Neugeborene, reinigt das Bad, steckt …
Totes Baby im Kofferraum: Urteil gegen Mutter steht fest

Toter und zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Mühldorf

Mühldorf - Bei einem Frontalzusammenstoß aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ist ein Autofahrer bei Mühldorf am Inn gestorben.
Toter und zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß bei Mühldorf

Auf der Flucht: Bewaffneter Jugendlicher überfällt Hallenbad

Zeil am Main - Ein mit einer Sturmhaube maskierter Jugendlicher hat in Unterfranken ein Hallenbad überfallen.
Auf der Flucht: Bewaffneter Jugendlicher überfällt Hallenbad

Kommentare