+
115 Gramm Marihuana und 30 Gramm Haschisch, waren in einer Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt.

Schmuggler ertappt

Drogen in Chili con Carne versteckt 

Ulm - Ein ungewöhnliches Versteck hatte sich ein Drogenschmuggler ausgedacht, der Marihuana und Haschisch im Zug aus den Niederlanden schmuggeln wollte. 

Am Donnerstag vergangener Woche haben Zollbeamte des Hauptzollamts Ulm einen 45-jährigen Österreicher mit Drogen im Zug von Amsterdam nach München erwischt. 

Wie das Hauptzollamt Ulm mitteilt, überprüften die Beamten den Mann kurz vor Augsburg. Die Drogen, darunter 115 Gramm Marihuana und 30 Gramm Haschisch, waren in einer Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt. Außerdem hatte er noch 40 Gramm psilocybinhaltige Pilze im Gepäck. 

Die Zöllner leiteten ein Strafverfahren gegen den Mann ein und informierten das Zollfahndungsamt München für weitere Ermittlungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei überwältigt Verbrecherbande in der Eisdiele

Bayreuth - Sieben Verbrecher trafen sich beim Eisessen - da schlug die Polizei zu: Sie nahm die Bande auf einen Streich fest. Was den Verhafteten vorgeworfen wird. 
Polizei überwältigt Verbrecherbande in der Eisdiele

Schwarzbau: Minarett muss gekappt werden

Deggendorf - Eine neue Moschee hat der türkisch-islamische Verein in Deggendorf gebaut. Doch das Minarett ist zwei Meter zu hoch - ein Schwarzbau. 
Schwarzbau: Minarett muss gekappt werden

84-Jähriger schaltet nach Anruf bei Sex-Hotline Polizei ein

Amberg - Statt dem erhofften Lustgewinn zahlte ein rüstiger Schmuddel-Casanova bei dieser Eskapade ordentlich drauf: Ein Anruf bei einer Sex-Hotline hat einem …
84-Jähriger schaltet nach Anruf bei Sex-Hotline Polizei ein

Schlechte Wetter-Nachrichten - nicht nur fürs Wochenende

München - Wer am Samstag unter freiem Himmel das Deutschland-Spiel anschauen wollte, für den gibt es schlechte Nachrichten. Und die reichen noch viel weiter.
Schlechte Wetter-Nachrichten - nicht nur fürs Wochenende

Kommentare