Schock am Abend: Kinderzimmer brennt

Augsburg - Bei einem Kinderzimmerbrand in Augsburg sind 15 Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Samstagabend mit dem Schrecken davon gekommen.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, ging der Brand von einer Steckdosenleiste aus. Ein Passant hatte einen explosionsartigen Knall gehört, kurz darauf schlugen Flammen aus dem Fenster im ersten Stock. Während der Löscharbeiten wurden die Bewohner aus dem Gebäude geholt und von der Feuerwehr betreut. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Regensburg - Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 43 Jahre alter Rollerfahrer in einem Krankenhaus in Regensburg gestorben.
Autofahrerin übersieht Rollerfahrer - 43-Jähriger stirbt

Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Namlos - Ein Bergsteiger aus der Nähe von Kempten ist in Tirol etwa 200 Meter durch felsiges Gelände abgestürzt und dabei schwer verletzt worden.
Bayer überlebt 200-Meter-Sturz schwer verletzt

Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

München - Der Kabarettist Hannes Ringlstetter ist gebürtiger Niederbayer - und hat im Interview mit dem Münchner Merkur verraten, was Heimat für ihn bedeutet.
Hannes Ringlstetter: "Der Bayer ist ein widersprüchliches Wesen"

Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

München - Unerhörtes ist geschehen – Ludwigs letzte Zeilen, nun im Geheimen Hausarchiv der Wittelsbacher aufgetaucht, zeigen, wie dramatisch die letzten Tage des Königs …
Der letzte Brief von Ludwig II: Ein Hilferuf

Kommentare