Versuchter Totschlag

Schwiegervater mit Machete verletzt: Neun Jahre Haft

Passau - Ein 48-Jähriger, der seinen Schwiegervater mit einer 74 Zentimeter langen Machete attackierte, ist am Dienstag dafür verurteilt worden.

Die Attacke mit einer Machete auf seinen Schwiegervater muss ein 48-Jähriger mit neun Jahren Haft büßen. Das Landgericht Passau habe den Mann aus dem Landkreis Freyung-Grafenau am Dienstag wegen versuchten Totschlags verurteilt, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Die Ehefrau des Angeklagten hatte sich im vergangenen Dezember entschlossen, ihren Mann zu verlassen und war zusammen mit ihren Eltern zum gemeinsamen Haus gegangen, um einige Sachen zu holen. Dabei hatte der 48-Jährige den Schwiegervater mit der 74 Zentimeter langen Machete angegriffen und zweimal auf den Kopf geschlagen. Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und leidet noch immer unter den Spätfolgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann sticht nach Streit auf seine Mutter ein

Scheinfeld - Mit einem Messer hat ein 45-Jähriger im mittelfränkischen Scheinfeld auf seine Mutter eingestochen. Die ältere Dame wurde schwer verletzt.
Mann sticht nach Streit auf seine Mutter ein

Polizisten mit Motorsäge attackiert - Polizeikugel stoppt Angreifer

Ergolding - Mit laufender Motorsäge attackiert ein Mann mehrere Polizisten. Auch ein Warnschuss hält ihn nicht auf. Erst ein gezielter Schuss aus der Dienstwaffe stoppt …
Polizisten mit Motorsäge attackiert - Polizeikugel stoppt Angreifer

Schlangen-Alarm an Badesee in Bayern - Suche nach Anakonda

Söchtenau - Nachdem mehrere Menschen am Siferlinger See eine Anakonda gesehen haben wollen, hat die Gemeinde Söchtenau (Landkreis Rosenheim) ein Badeverbot erlassen.
Schlangen-Alarm an Badesee in Bayern - Suche nach Anakonda

Güterschiff muss nach Motorschaden auf der Donau abgeschleppt werden

Pfelling bei Bogen - Ein Güterschiff ist nach einem Motorschaden auf der Donau in Niederbayern havariert. Der Schiffsverkehr sei aber nicht gesperrt, teilte ein Sprecher …
Güterschiff muss nach Motorschaden auf der Donau abgeschleppt werden

Kommentare