bayern-wetter-weihnachten-dpa
+
An Weihnachten bleibt es in Bayern mild.

Verkehrtes Winterwetter

Sonne statt Schnee: An Weihnachten bleibt's mild

München - Sonne satt zum Fest: Zum Trost dafür, dass weiße Weihnachten mal wieder ausfallen, können sich die Menschen in Bayern auf fast frühlingshafte Temperaturen freuen.

Vor allem in Südbayern und Unterfranken werden an den Feiertagen Höchstwerte von bis zu 14 Grad erreicht, kündigte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Mittwoch in München an. Immer wieder soll dabei vor allem an Heiligabend Sonnenschein zum Verdauungsspaziergang einladen, nur ganz vereinzelt wird es an den Feiertagen Regenschauer geben.

Der Winter lässt auch in den Hochlagen der bayerischen Alpen weiter auf sich warten: Selbst auf Deutschlands höchstem Berg, der 2962 Meter hohen Zugspitze, knackten die Temperaturen am Mittwoch wieder die Null-Grad-Grenze. Bis zum Jahresende sei im Freistaat kein Wintereinbruch in Sicht, prophezeite der Wetter-Experte.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischenfall in Augsburger Pizzeria: Mann angeschossen!

Augsburg - In einem Augsburger Restaurant fällt ein Schuss. Ein Mann wird verletzt. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot an.
Zwischenfall in Augsburger Pizzeria: Mann angeschossen!

Polizei überwältigt Verbrecherbande in der Eisdiele

Bayreuth - Sieben Verbrecher trafen sich beim Eisessen - da schlug die Polizei zu: Sie nahm die Bande auf einen Streich fest. Was den Verhafteten vorgeworfen wird. 
Polizei überwältigt Verbrecherbande in der Eisdiele

Schwarzbau: Minarett muss gekappt werden

Deggendorf - Eine neue Moschee hat der türkisch-islamische Verein in Deggendorf gebaut. Doch das Minarett ist zwei Meter zu hoch - ein Schwarzbau. 
Schwarzbau: Minarett muss gekappt werden

84-Jähriger schaltet nach Anruf bei Sex-Hotline Polizei ein

Amberg - Statt dem erhofften Lustgewinn zahlte ein rüstiger Schmuddel-Casanova bei dieser Eskapade ordentlich drauf: Ein Anruf bei einer Sex-Hotline hat einem …
84-Jähriger schaltet nach Anruf bei Sex-Hotline Polizei ein

Kommentare