Mehrere Menschen mit Waffe bedroht

Tätern gelingt nach Überfall auf Tankstelle die Flucht

Passau - Ein Mann hat eine Tankstelle bei Passau überfallen und dabei mehrere Mitarbeiter bedroht.

Wie die Polizei berichtete, betrat der maskierte Täter am Samstag gegen 22 Uhr die Tankstelle einer Rastanlage und forderte mit einer Waffe in der Hand Bargeld von einer Angestellten. Die Frau flüchtete in einen Nebenraum, worauf der Mann sich an einen weiteren Mitarbeiter wandte. Nachdem dieser ihm einen dreistelligen Geldbetrag gegeben hatte, verließ der Täter die Tankstelle. Vor der Tür hatte ein Komplize Schmiere gestanden. Beide Männer konnten unerkannt flüchten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern wirbt für die Erd-Trassen

München/Berlin – Aus den Augen, aus dem Sinn? Die Staatsregierung ist sich sicher, dass die neuen Vorschläge für die gigantischen Erdleitungen für Starkstrom durch …
Bayern wirbt für die Erd-Trassen

Landwirt überfährt Enkel mit Traktor

Sulzbach-Rosenberg - Bei einem tragischen Unfall hat ein Landwirt in der Oberpfalz seinen zwei Jahre alten Enkel mit dem Traktor überfahren.
Landwirt überfährt Enkel mit Traktor

Mann muss nach Bluttat und Messerattacke in Psychiatrie

Kempten - Weil er seinen Mitbewohner getötet und danach mehrere Besucher eines Einkaufszentrums mit einem Messer angegriffen hat, muss ein 27-Jähriger in ein …
Mann muss nach Bluttat und Messerattacke in Psychiatrie

Vandalen wüten auf Gelände der Landesgartenschau

Bayreuth - Vandalen haben auf dem Gelände der Landesgartenschau in Bayreuth gewütet. Die bisher unbekannten Täter zerstörten mehrere Kunstobjekte, wie die Polizei am …
Vandalen wüten auf Gelände der Landesgartenschau

Kommentare