+
Die Trauerfeier für Pierre Brice findet in der Jesuitenkirche in München statt.

Öffentliche Zeremonie in der Jesuitenkirche

Trauerfeier für Pierre Brice: Letztes Servus für "Winnetou"

München - Ein letztes Servus für "Winnetou": Freunde und Weggefährten wollen am Donnerstag (14 Uhr) mit einer Trauerfeier in München Abschied von dem Schauspieler Pierre Brice nehmen. Die öffentliche Zeremonie findet in der Jesuitenkirche St. Michael in der Innenstadt statt.

Vorher soll der geschlossene Sarg einige Stunden lang in der Kreuzkapelle der Kirche aufgebahrt werden. Die Beisetzung soll zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Der „Winnetou“-Darsteller war am 6. Juni in der Nähe von Paris an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Er wurde 86 Jahre alt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beihilfe zur Schleusung: Nur Bewährung für 38-Jährigen

Regensburg - Ein 38 Jahre alter Mann ist am Montag wegen Beihilfe zur Schleusung von Ausländern in vier Fällen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.
Beihilfe zur Schleusung: Nur Bewährung für 38-Jährigen

Ungebetener Mitreisender - Frau erfindet sexuelle Belästigung

Würzburg - Um ihr Zugabteil für sich allein zu haben, hat eine Reisende eine sexuelle Belästigung durch einen anderen Fahrgast erfunden. Nun ermittelt die Polizei wegen …
Ungebetener Mitreisender - Frau erfindet sexuelle Belästigung

„Das hätte er beherrschen müssen“ - Haftstrafe für Fahrdienstleiter

Traunstein - Eine Bewährungsstrafe kam für das Landgericht Traunstein nicht infrage. Zu viele Fehler hatte der Fahrdienstleiter von Bad Aibling gemacht. Im Urteil heißt …
„Das hätte er beherrschen müssen“ - Haftstrafe für Fahrdienstleiter

Unterfranke knackt Jackpot und wird zum Multi-Millionär

München - Ein bisher Unbekannter hat am Wochenende den Jackpot in Spiel 77 geknackt und dadurch einen Millionen-Betrag gewonnen. 
Unterfranke knackt Jackpot und wird zum Multi-Millionär

Kommentare