Anwohner sah verdächtigen Lichtschein

Unbekannte legen Feuer in Hotel 

Ludwigsstadt - An drei Stellen im Gebäude eines Hotels in Ludwigsstadt hat am Montagabend ein Unbekannter Feuer gelegt. Dei Polizei fahndet nach dem Brandstifter.

Unbekannte haben in einem Hotel in Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) Feuer gelegt. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein Anwohner am Montagabend einen verdächtigen Lichtschein im Hotel gesehen und die Angestellten des Hotels verständigt. Sie bemerkten, dass noch an zwei weiteren Stellen im Gebäude Gegenstände angezündet worden waren. Die Mitarbeiter und ein Hotelgast konnten die Brände rasch löschen.

Um welche Gegenstände es sich handelte, wollte die Polizei nicht sagen. „Diese Details sind Täterwissen“, sagte eine Sprecherin. Es seien jedoch keine Brandbeschleuniger im Spiel gewesen. Zwischen 10 und 20 Gäste hatten das Hotel gebucht.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Schönau am Königssee - Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW‘s sind am Samstagabend gegen 16.45 Uhr wohl eine Frau mittelschwer und beide Fahrer leicht verletzt …
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall an Kreuzung

Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Passau - Der Passauer Bischof Stefan Oster hat den Vorwurf von Finanzminister Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, die Kirche mische sich zu sehr in die Politik ein.
Bischof kontert Söders Einmisch-Vorwurf

Frau klaut Taxi und steckt dann in der Klemme

Elfershausen - In einer Sackgasse hat für eine angetrunkene Frau im unterfränkischen Elfershausen (Landkreis Bad Kissingen) die Fahrt mit einem gestohlenen Taxi geendet.
Frau klaut Taxi und steckt dann in der Klemme

Tölzer Knabenchor: Junge Profi-Sänger auf Advents-Tournee

München – Von „Stille Nacht“ bis zu „Last Christmas“ – die nächsten Wochen stecken voller Musik. Unsere Adventsserie beschäftigt sich heuer mit diesem Thema. Für die …
Tölzer Knabenchor: Junge Profi-Sänger auf Advents-Tournee

Kommentare