100.000 Euro Schaden

A9: Laster mit 10 Tonnen Leder fängt Feuer

Bad Berneck - Auf der A9 nahe der Anschlussstelle Bad Berneck ist die Ladung eines Lastwagens in Flammen geraten. Der Schaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro.

Beim Brand eines Lastwagens auf der Autobahn 9 nahe der Anschlussstelle Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) ist am frühen Samstagmorgen ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der Lastwagen Richtung Berlin, als am Auflieger ein Reifen anfing zu brennen. Die Flammen sprangen auf das Fahrzeug und eine Ladung von zehn Tonnen Leder über. Die Zugmaschine konnte der Fahrer rechtzeitig abkoppeln. Dabei wurde er nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetterwarnung für München und Region

München - Für München und das bayerische Oberland hat der Deutsche Wetterdienst für Montagmorgen eine Unwetterwarnung herausgegeben. Betroffen sind unter anderem …
Unwetterwarnung für München und Region

Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Ansbach - Bei einem Anschlag in Ansbach sind am Sonntagabend zwölf Menschen verletzt worden. Das wissen wir, und das ist noch nicht bekannt. Die Fakten im Überblick.
Anschlag in Ansbach: Was wir wissen und was nicht

Selbstmordanschlag vor Festival in Ansbach - Zwölf Verletzte

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich auf einem Festival in die Luft. Alle …
Selbstmordanschlag vor Festival in Ansbach - Zwölf Verletzte

Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Tännesberg - Fast zwei Tage nachdem sie mit einem Ruderboot gekentert war, haben Rettungskräfte eine 14-Jährige tot in einem oberpfälzer See gefunden.
Jugendliche kentern mit Ruderboot - 14-Jährige stirbt

Kommentare