+
Der Wagen der 39-Jährigen blieb auf dem Dach liegen.

20-Jähriger verliert Kontrolle - Frontalzusammenstoß

Freilassing - Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2104 bei Freilassing (Berchtesgadener Land) sind am Dienstag zwei Menschen verletzt worden. Es war zu einem Frontalzusammenstoß gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 20-jähriger Teisendorfer auf der Staatsstraße 2104 von Freilassing in Richtung Saaldorf. Kurz nach dem Ortsausgang kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Durch die Gegenlenkbewegung geriet er auf die linke Fahrbahn und prallte frontal mit dem entgegenkommenden Wagen einer 39-jährigen Frau zusammen.

Der Wagen der 39-Jährigen überschlug sich und blieb auf dem Dach auf einer angrenzenden Wiese liegen. Der 20-jährige leichtverletzte Unfallverursacher kam in das Klinikum Traunstein, die 39-Jährige mit mittelschweren Verletzungen in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg. Die Staatsstraße war etwa zwei Stunden gesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Flughafen-Baby wurde mit Nabelschnur Stranguliert

Landshut - Auf der Toilette des Flughafens München soll eine Frau ein Baby geboren und zu töten versucht haben. Nun steht die 24-Jährige in Landshut vor Gericht und …
Flughafen-Baby wurde mit Nabelschnur Stranguliert

IG Metall weitet Warnstreiks aus - 100 Betriebe betroffen

Nürnberg - Rund 800.000 IG-Metaller wollen mit Warnstreiks den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Betroffen sind rund 100 Betriebe in ganz Bayern.
IG Metall weitet Warnstreiks aus - 100 Betriebe betroffen

Aktionsrat fordert Einfachausbildung für Flüchtlinge

München - Der Aktionsrat Bildung empfiehlt niedrigere Standards in der Berufsausbildung für Flüchtlinge. Damit soll der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden.
Aktionsrat fordert Einfachausbildung für Flüchtlinge

Autofahrerin übersieht Motorrad: 18-Jähriger schwer verletzt

Ebern - Ein 18-jähriger Motoradfahrer ist durch die Unachtsamkeit einer Autofahrerin schwer verletzt worden. Beim Abbiegen geschah der schreckliche Unfall.
Autofahrerin übersieht Motorrad: 18-Jähriger schwer verletzt

Kommentare