Tödlicher Absturz in der Oberpfalz

Ursache für Absturz mit Ultraleichtflieger geklärt 

Deining - Gut eine Woche nach dem tödlichen Absturz eines Ultraleichtflugzeuges in der Oberpfalz steht die Ursache des Unglücks fest.

Zwei Ermüdungsbrüche an der Motoraufhängung seien der Auslöser gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Mitte vergangener Woche war ein 50 Jahre alter Mann mit seinem motorisierten Flugdrachen im Lengenbachtal bei Deining (Kreis Neumarkt in der Oberpfalz) abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Pilot hatte zwar noch den Rettungsfallschirm geöffnet. Die Untersuchung durch einen Gutachter ergab jedoch, dass durch die Propellerstellung sämtliche Leinen durchtrennt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Mann fährt mit 2,1 Promille Mofa - und hat den Sohn dabei

Sonnefeld - Mit 2,16 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann auf seinem Mofa unterwegs gewesen - und hatte dabei seinen sechsjährigen Sohn mit auf dem Sitz.
Mann fährt mit 2,1 Promille Mofa - und hat den Sohn dabei

Baby aus Versehen eingeschlossen: Polizei schlägt Scheibe ein

Mainburg - Das Missgeschick seiner Mutter wäre einem Säugling in Niederbayern beinahe zum Verhängnis geworden. Die Polizei griff tatkräftig ein.
Baby aus Versehen eingeschlossen: Polizei schlägt Scheibe ein

Brachte er seine Frau um? Polizei fasst Mann nach Verfolgungsjagd

Maxhütte-Haidhof - Nach einer Verfolgungsjagd hat die Polizei in der Oberpfalz einen Mann festgenommen, der eine 59 Jahre alte Frau getötet haben soll.
Brachte er seine Frau um? Polizei fasst Mann nach Verfolgungsjagd

55-Jährige erschossen: Ehemann gesteht vor Gericht

Landshut - Mit mehreren Schüssen aus nächster Nähe soll ein 62-Jähriger in Niederbayern seine Ehefrau getötet haben.Vor Gericht gestand er nun seine Tat zumindest …
55-Jährige erschossen: Ehemann gesteht vor Gericht

Kommentare