Niederlage für Innenministerium

Ja zu Volksbegehren gegen Studiengebühren

München - Der Verfassungsgerichtshof hat das Volksbegehren der Freien Wähler gegen die Studiengebühren an Bayerns Hochschulen zugelassen.

Das Innenministerium hatte den Richtern den Fall vorgelegt, weil es das Volksbegehren für verfassungswidrig hält. Diese Auffassung teilen die Richter aber nicht, wie aus dem am Montag verkündeten Urteil hervorgeht.

Die Freien Wähler wollen mit dem Volksbegehren die Studiengebühren zu Fall bringen. Grüne und SPD hatten sich der Klage nicht angeschlossen, weil sie sie für nicht aussichtsreich hielten.

Nach der bayerischen Verfassung sind Volksentscheide über den Staatshaushalt nicht zulässig. Die Studiengebühren sind aber Teil der Hochschulfinanzierung im Staatshaushalt. Der Verfassungsgerichtshof folgte jedoch der Argumentation der Freien Wähler, dass sich das Volksbegehren nicht gegen den Haushalt richte.

dpa

Fall Guttenberg: Auch diese Künstler haben abgekupfert

Fall Schavan: Auch diese Promis haben abgekupfert

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Achtung! Hohe Lawinengefahr in den deutschen Alpen

München - Wintersportler müssen in den Hochlagen der deutschen Alpen weiter mit erheblicher Lawinengefahr rechnen.
Achtung! Hohe Lawinengefahr in den deutschen Alpen

Polizei stoppt Diebe von Luxusautos mit Warnschüssen

Rattelsdorf - Mit einem Großaufgebot und Warnschüssen hat die Polizei zwei Diebe gestellt, die in Rattelsdorf (Landkreis Bamberg) zwei Luxusautos im Wert von insgesamt …
Polizei stoppt Diebe von Luxusautos mit Warnschüssen

Es war Brandstiftung: Großfeuer nach Monaten aufgeklärt

Wasserburg am Inn - Vier Monate nach dem verheerenden Feuer auf einem Bauernhof in Wasserburg am Inn hat die Polizei einen Mann als mutmaßlicher Brandstifter gefasst. …
Es war Brandstiftung: Großfeuer nach Monaten aufgeklärt

Tödlicher Stoß an Kirchweih: vier Jahre Haft für 24 Jährigen

Ansbach - Völlig betrunken soll er einen Mann bei der Kirchweih im vergangenen Sommer heftig geschubst haben. Der Mann knallte mit dem Kopf auf eine Bordsteinkante und …
Tödlicher Stoß an Kirchweih: vier Jahre Haft für 24 Jährigen