Wagen aus Versehen gestartet

Vierjährige fährt mit Auto über Fuß ihrer Mutter

Würzburg - Sie sollte nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschluss und drehte um: Eine Vierjährige ist ihrer Mama in Würzburg mit dem Auto über den Fuß gefahren.

Ein vierjähriges Mädchen hat in Würzburg das parkende Auto ihrer Mutter gestartet und ist der Mama damit über den Fuß gerollt. Das Kind sollte nach dem Einkaufen eigentlich nur den Schlüssel auf den Fahrersitz legen, steckte ihn aber ins Zündschloss und drehte ihn um, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Daraufhin setzte sich der Wagen in Bewegung, fuhr über den Fuß der 37 Jahre alten Mutter und kam schließlich unsanft an einem Betongrill zu stehen, der auf dem Parkplatz ausgestellt war. Die Frau erlitt Prellungen, das Mädchen und ihr zweijähriger Bruder im Wagen blieben unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewitter treffen Niederbayern - Retter im Dauereinsatz

Straubing - Wegen heftiger Gewitter hatten die Rettungskräfte in Niederbayern am Samstagabend alle Hände voll zu tun. 420 Notrufe gingen binnen vier Stunden ein.
Gewitter treffen Niederbayern - Retter im Dauereinsatz

Katwarn wegen schwerer Unwetter ausgelöst - und so sah's dann aus

München - Über den Alpen haben sich am Samstagnachmittag heftige Gewitter zusammengebrodelt. In Teilen Bayerns galt eine Unwetterwarnung.
Katwarn wegen schwerer Unwetter ausgelöst - und so sah's dann aus

In Schiffssog geraten: Kanu-Fahrerin schwer verletzt

Winterhausen - Eine Kanufahrerin ist auf dem Main bei Winterhausen (Landkreis Würzburg) schwer verletzt worden, als ihr Kanadier in den Sog eines Passagierschiffes …
In Schiffssog geraten: Kanu-Fahrerin schwer verletzt

19-Jähriger schläft auf Gleis ein und wird schwer verletzt

Lichtenfels - Wahrscheinlich betrunken ist ein junger Mann im oberfränkischen Lichtenfels auf einem Schienenstrang eingeschlafen, von einem Zug erfasst und schwer …
19-Jähriger schläft auf Gleis ein und wird schwer verletzt

Kommentare