Es wird wärmer, aber ...

So wird das Wetter am Wochenende

München - Sonnenschein? Regen? Oder ein Mischmasch aus beidem? So richtig kann sich das Wetter in Bayern momentan nicht entscheiden. Auch am ersten Septemberwochenende.

Wieder kein Traum-Wetter in Bayern: Auch am ersten September-Wochenende können die Menschen im Freistaat nicht auf ungetrübte Freizeit-Freuden hoffen.

Zwar soll es mit Höchstwerten von bis zu 26 Grad Celsius durchaus angenehm warm sein, kündigte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes am Donnerstag in München an. Allerdings müsse verbreitet mit wiederholten Niederschlägen und auch Gewittern gerechnet werden. Die Sonne werde sich vor allem in Franken und in der Oberpfalz sehen lassen, sagte der Wetter-Experte weiter. Dort sollen dann auch die höchsten Temperaturen erreicht werden.

dpa

Hier geht's zur Wettervorhersage

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizisten schießen auf Autofahrer

Kalchreuth - Polizisten haben am Montag im mittelfränkischen Kalchreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Schüsse auf einen Autofahrer abgefeuert.
Polizisten schießen auf Autofahrer

Erster Selbstmordanschlag in Deutschland: Bombe im Rucksack

Ansbach – Der erste islamistische Selbstmordanschlag in Deutschland hat Bayern erschüttert – und das nach der Axt-Attacke und dem Amoklauf. Ein Syrer verletzt im …
Erster Selbstmordanschlag in Deutschland: Bombe im Rucksack

Explosion in Ansbach: "Er war ein Soldat des Islamischen Staates"

Ansbach - In Ansbach hat es am Sonntagabend einen Selbstmordanschlag gegeben. Der Täter, ein 27 Jahre alter Syrer, sprengte sich vor einem Festival in die Luft. Alle …
Explosion in Ansbach: "Er war ein Soldat des Islamischen Staates"

Nachbarin über Attentäter von Ansbach: "War ziemlich verzweifelt"

Ansbach - Nur zwei Tage nach dem Amoklauf von München erschüttert der Anschlag in Ansbach Deutschland erneut. Nachbarn erinnern sich an den Attentäter.
Nachbarin über Attentäter von Ansbach: "War ziemlich verzweifelt"

Kommentare