Nachwuchs im Zoo

Wieder Eisbärenbabys im Nürnberger Tiergarten

Nürnberg - Im  Nürnberger Tiergarten gibt es wieder süßen Nachwuchs: Ein Eisbärenweibchen hat Eisbärenbabys zur Welt gebracht.

Wieder Eisbärennachwuchs in Franken: Ein zwölf Jahre altes Eisbärenweibchen aus dem Nürnberger Tiergarten hat am vergangenen Freitag zwei Jungtiere zur Welt gebracht, wie die Stadt Nürnberg am Dienstag mitteilte. Die jungen Eisbären sind vital und die Mutter kümmert sich gut um sie.

Die Eisbärin hatte im Jahr 2007 das Jungtier „Flocke“ geboren, das ähnlich wie „Knut“ im Berliner Zoo für großes öffentliches Interesse sorgte. Zwei Jungtiere aus dem Folgejahr waren verstorben. Der Wurf von 2010 ist hingegen wohlauf, wie auch Eisbärin „Flocke“. Sie lebt seit vier Jahren in ihrem neuen Domizil an der Côte d'Azur.

Der stellvertretende Direktor des Tiergartens Nürnberg, Helmut Mägdefrau, geht davon aus, dass sich das Publikumsinteresse seit „Flocke“ etwas gelegt hat. Das Muttertier werde sich bemerkbar machen, wenn es nach der Winterruhe wieder fressen will. Bis dahin seien die Aufnahmen der Video- und Ton-Anlage die einzigen Informationen über die Jungbären, die zur Verfügung stünden.

Die jungen Eisbären sollen in etwa drei Monaten erstmals ihre Höhle verlassen und von Anfang März an für Besucher zu sehen sein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kachelmann-Wetter fürs Wochenende: Kommt wieder Schnee?

München - Das waren noch Zeiten, als im Dezember Schnee lag. Davon sind wir derzeit weit entfernt. Auch am Wochenende sieht es nicht besser aus. Ist das der neue Winter?
Kachelmann-Wetter fürs Wochenende: Kommt wieder Schnee?

Polizist verbreitete im Dienst „Reichsbürger“-Thesen

Rosenheim - Ein Polizeibeamter aus Oberbayern soll im Dienst Gedankengut der „Reichsbürger“-Bewegung verbreitet haben.
Polizist verbreitete im Dienst „Reichsbürger“-Thesen

Fußgänger wird auf Autobahn überfahren

Erlangen - Ein Fußgänger ist am Freitagmorgen auf der Autobahn 73 nahe Erlangen von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.
Fußgänger wird auf Autobahn überfahren

200.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - Beim Brand eines Wohnhauses ist in der Nacht zum Freitag in Bad Reichenhall (Landkreis Berchtesgadener Land) ein Schaden von rund 200.000 Euro …
200.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand in Bad Reichenhall

Kommentare