Feuer zerstört kompletten Dachstuhl

Holzofen verursacht hohen Schaden bei Wohnhausbrand

Grub am Forst - Ein Brand hat zwei Wohnungen in Grub am Forst (Landkreis Coburg) völlig zerstört.

Der Schaden belaufe sich auf rund 400.000 Euro, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Den Bewohnern gelang es in der Nacht zum Montag noch rechtzeitig, sich vor den Flammen in Sicherheit zu bringen. Die große Hitze in einem Kamin hatte Holz in einem angrenzenden Raum entzündet. Das Feuer zerstörte den kompletten Dachstuhl des Gebäudes.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Peinlich: Polizisten erkennen bayerischen Justizminister nicht

Gmund - Nach dem Frühschwimmen und nach einem Spaziergang habe er sich dreimal ausweisen müssen, schreibt Winfried Bausback auf Facebook und nimmt sich damit selbst auf …
Peinlich: Polizisten erkennen bayerischen Justizminister nicht

Bayerns Polizei rüstet massiv auf

Gmund - Mit einem millionenschweren Sicherheitspaket und 2000 neuen Polizisten reagiert Bayern auf die Terroranschläge und den Amoklauf. Als Sofortmaßnahme wird eine …
Bayerns Polizei rüstet massiv auf

Zu laut! Igel-Sex führt zu Polizeieinsatz

Erlangen - Weil er ein verdächtiges Geräusch gehört hat, alarmierte ein Erlangener die Polizei. Die Beamten ertappten aber keinen Einbrecher auf frischer Tat - sondern …
Zu laut! Igel-Sex führt zu Polizeieinsatz

Chemische Dämpfe eingeatmet - 18 Verletzte bei Betriebsunfall

Plattling - Bei einem Betriebsunfall in Plattling sind giftige Dämpfe aus einem ramponierten Behälter ausgetreten. Bei den Sicherungsmaßnahmen wurden 18 Menschen …
Chemische Dämpfe eingeatmet - 18 Verletzte bei Betriebsunfall

Kommentare