Zollfahnder stoppen Lkw

Kippen statt Croissants: Zoll stoppt Schmuggel-Lkw

Wernberg-Köblitz - Von wegen feinste Bäckerware: Statt tiefgefrorenen Croissants haben Zollfahnder eine Unmenge an Zigaretten sichergestellt. Der Lastwagen kam aus Tschechien.

Zollfahnder in der Oberpfalz haben am Donnerstag einen Lastwagen mit knapp 450.000 geschmuggelten Zigaretten gestoppt. Die 2200 Stangen waren laut Angaben des Hauptzollamts Regensburg in Kartons mit der Aufschrift „Gebäck“ versteckt. 

Der Steuerschaden hätte sich auf rund 75 000 Euro belaufen. Gegen den Schmuggler wird nun wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ermittelt. Die Kontrolle des Kühllastwagens fand bereits am Montag in der Nähe von Wernberg-Köblitz im Kreis Schwandorf statt. Der Kühllaster kam aus Tschechien.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„A weng weng“ ist oberfränkisches Wort des Jahres 2016

Kleinlosnitz - Wohlklingende Poesie des Alltags: „A weng weng“ - auf Hochdeutsch „Ein bisschen wenig“ - ist zum oberfränkischen Wort des Jahres gekürt worden. 
„A weng weng“ ist oberfränkisches Wort des Jahres 2016

88-Jähriger ertrinkt in der Würm

Gräfelfing - Die Rettung kam zu spät: Ein im Flüsschen Würm treibender, älterer Mann ist in Gräfelfing bei München ums Leben gekommen. 
88-Jähriger ertrinkt in der Würm

Zwei tödliche Motorradunfälle 

Immenreuth/Burgheim - Zwei Motorradfahrer sind am Samstag auf bayerischen Straßen tödlich verunglückt.
Zwei tödliche Motorradunfälle 

Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Nürnberg - Mit der Forderung nach Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht wollen die Freien Wähler im kommenden Jahr in den Bundestagswahlkampf ziehen. Diesmal …
Freie Wähler wollen die Wehrpflicht zurück

Kommentare