Ermittlungen dauern an

Schlag gegen Einbrecherbande: Zwei Täter gefasst

Straubing - Dezimiert: Nicht mehr vollständig kann eine Einbrecherbande zu Werke gehen. Die Polizei hat zwei Mitglieder geschnappt.

Der Polizei in Niederbayern kann auf der Suche nach einer Einbrecherbande einen Teilerfolg verbuchen. Zwei Mitglieder (beide 24 Jahre) sind festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, gehen mindestens acht Einbrüche in Straubing und Dingolfing auf deren Konto.  

Einige Mitglieder der Bande sollen für die Diebestouren aus dem Ausland eingereist sein. Dabei hebelten sie Türen oder Fenster auf und erbeuteten Bargeld und Schmuck im fünfstelligen Bereich. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bakterienfund: Sieber darf wieder Wurst produzieren

Geretsried - In einem „Original bayerischen Wammerl“ der bayerischen Firma Sieber waren im Frühjahr Listerien nachgewiesen worden - das Unternehmen durfte daraufhin …
Nach Bakterienfund: Sieber darf wieder Wurst produzieren

Riesenwels attackiert Schwimmerin

Kirchroth - Ein Riesenwels hat eine Schwimmerin in Kirchroth im Landkreis Straubing-Bogen attackiert. Der große Fisch habe die Frau offenbar angegriffen und verletzt.
Riesenwels attackiert Schwimmerin

Fliegerbombe entschärft - Experten vermeiden Gefängnisevakuierung

Gablingen - Tagelang wurde geplant, das Augsburger Gefängnis mit 330 Häftlingen evakuieren zu müssen. Grund war eine neben den Gefängnismauern liegende Fliegerbombe. …
Fliegerbombe entschärft - Experten vermeiden Gefängnisevakuierung

Grausige Lederherstellung: Peta prangert bayerische Schuhfirma an

Neu-Delhi/Rosenheim - Die Tierschutzorganisation PETA berichtet von bestialischen Zuständen in indischen Schlachthöfen, die auch Tierhäute für Schuhe liefern. Eine …
Grausige Lederherstellung: Peta prangert bayerische Schuhfirma an

Kommentare