Auf der Suche nach süßer Beute

Zweijähriger "Bankräuber" löst Großalarm aus

Vilshofen - Geld wollte der Bub nicht klauen. Und doch hat der in mehrfacher Hinsicht süße "Bankräuber" am Montag in Vilshofen für Aufruhr gesorgt.

Ein zweijähriger Bub hat als Bankräuber im niederbayerischen Vilshofen Großalarm ausgelöst.

Der Kleine hatte bemerkt, wo die Angestellten der Filiale die Gummibärchen für ihre Kunden aufbewahrten. Am Montag versuchte er auf eigene Faust, sich einen Teil der wertvollen Beute zu sichern. Dabei löste er jedoch Überfallalarm im Polizeipräsidium in Straubing aus.

Als kurz darauf eine Streife eintraf, war dem Kind die Sache „nicht mehr geheuer. Sichtlich beeindruckt vom Großaufgebot von Polizei und Bankpersonal saß er auf den Schultern seines Vaters und beobachtete schweigend die Szenerie“, teilte die Polizei am Dienstag mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Bamberg soll Bayerns "Ankunftszentrum" für Flüchtlinge werden

Bamberg - In fast allen Bundesländern gibt es sie bereits, in Bayern noch nicht: sogenannte Ankunftszentren für Flüchtlinge. Eine solche zentrale Einrichtung könnte …
Bamberg soll Bayerns "Ankunftszentrum" für Flüchtlinge werden

Tipps für das Wochenende: Karteln, trödeln und töpfern

Was kann man am kommenden Wochenende unternehmen? Selbst sporteln oder zujubeln? Zum Wandern oder ins Museum? Wir geben Ihnen jeden Freitag einige Tipps für …
Tipps für das Wochenende: Karteln, trödeln und töpfern

Feuerwehr rettet junge Vögel aus Zigarettenautomat

Augsburg - Was für ein Glück für die Vogelfamilie. Anwohner hatten bemerkt, dass die Jungtiere in ein Standrohr eines Zigarettenautomaten gerutscht waren. Die Feuerwehr …
Feuerwehr rettet junge Vögel aus Zigarettenautomat

Pilot stürzt mit Motorsegler ab und stirbt

Grafenau - Beim Absturz eines Motorseglers in Niederbayern ist der Pilot ums Leben gekommen. Der Absturz ereignete sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr.
Pilot stürzt mit Motorsegler ab und stirbt

Kommentare