+
"Mayday" in Dortmund. Foto: Thoams Frey

25 Jahre "Mayday" - Dortmund tanzt die Nacht durch

Dortmund (dpa) - Die Techno-Nacht "Mayday" feiert in Dortmund Jubiläum. Die elektronische Tanzmusik, in ihren Anfängen unter dem Oberbegriff "Techno" bekannt geworden, hat Experten zufolge auch 25 Jahre nach der ersten "Mayday" nichts an Vitalität eingebüßt.

So oft Techno totgesagt worden sei, so oft habe er sich neu erfunden, sagte Oliver Vordemvenne vom "Mayday"-Veranstalter I-Motion. "Techno wird es so lange geben, wie Menschen tanzen wollen."

Die Dortmunder "Mayday" steigt am 30. April in den Westfalenhallen und geht die ganze Nacht durch. Erwartet werden bis zu 25 000 Besucher. Auf fünf verschiedenen Floors spielen 50 Headliner ihre Acts. Auf dem Nostalgie-Floor "Twenty Dome" gibt es Tracks aus den Anfangsjahren. Dort sollen auch Licht, Deko und Sounds an die Ursprünge der "Mayday" erinnern.

Aus Sicht des Dortmunder Musikforschers und Soziologen Ronald Hitzler ist die Musiknacht noch reicher an Ausdrucksformen geworden und greift immer mehr auch Elemente anderer Musikrichtungen auf. Thomas Mania vom Rock'n'Popmuseum Gronau verweist auf Einflüsse von Künstlern wie Avicii, David Guetta und Robin Schulz. Ihre Produktivität habe "Electronic Dance Music" (EDM) popgängiger gemacht und an die oberen Plätze der Verkaufsstatistiken gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

München - Intensiv-Station, Herz-OP, künstliche Beatmung: Die Fans von Fritz Wepper waren in den vergangenen Tagen in großer Sorge um den Schauspieler. Doch jetzt gibt …
Nach Herz-OP: So geht es Fritz Wepper 

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

London - Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie sieht sich darin verunglimpft und will vor Gericht dagegen angehen.
Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

München - Wenn Daniel Radcliffe Kinder hätte, würde er ihnen am liebsten untersagen, Schauspieler zu werden. Denn der Schauspieler weiß, wie gefährlich es sein kann, …
Radcliffe würde seinen Nachwuchs vor dem Rampenlicht bewahren

Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Rom - Er gilt als herausragender Wissenschaftler, der Antworten auf die unmöglichsten Fragen kennt. Doch aktuell muss der „Übermensch“ Stephen Hawking in einem …
Physik-Genie Stephen Hawking in Klinik eingewiesen

Kommentare