+
Ashley (l) und Mary-Kate Olsen sind inzwischen sehr erfolgreiche Geschäftsfrauen.

In New York

Übertrieben? Ausstellung über die Olsen-Zwillinge

New York - Wo sie auch hingehen, werden die Schauspiel-Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen (29) von Paparazzi verfolgt - in New York gibt es darüber jetzt eine ganze Ausstellung.

"Olsen Twins Hiding From the Paparazzi" (auf Deutsch etwa: Die Olsen-Zwillinge verstecken sich vor den Paparazzi) ist in einer ehemaligen Arztpraxis im Stadtteil Brooklyn zu sehen.

Ausgestellt sind unter anderem Gemälde, die an Fotos aus Klatschmagazinen angelehnt sind, auf denen die Olsen-Zwillinge ihre Gesichter hinter Handtaschen, Zigarettenpackungen, Sonnenbrillen oder ihren Händen verstecken.

Die Zwillinge waren als Kinderstars vor allem mit der Serie "Full House" bekannt geworden und arbeiten inzwischen auch als Modedesigner. Die Ausstellung ist noch bis zum 1. Mai zu sehen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Elegant und festlich sind sie nicht, trotzdem tragen auch in Deutschland immer mehr Menschen Weihnachtspullover. In den USA ist der "Ugly Christmas Sweater" Kult - sogar …
Weihnachtspulli-Trend kommt nach Deutschland

Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Los Angeles - Musikikone Bob Dylan wird seinen Literaturnobelpreis am Samstag nicht persönlich entgegennehmen, aber er hat zumindest vor, sich zu bedanken.
Bob Dylan bedankt sich für seinen Nobelpreis

Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Köln - Die Sängerin und Fernsehmoderatorin Ina Müller (51) setzt sich für den Radiosender WDR 4 hinter das Mikrofon.
Ina Müller präsentiert ihre Lieblingshits im Radio

Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

München - Räkelt sich Sarah Lombardi bald nackt im Playboy? Offenbar liegt der 24-Jährigen wenige Wochen nach der Trennung von Pietro ein Angebot vom Männermagazin vor.
Sarah Lombardi nackt im „Playboy“?

Kommentare