+
Ein perfekter Bart braucht viel Pflege, am besten professionelle. Foto: Daniel Karmann

Schummeln erlaubt

Besser braun als schwarz: Bart nicht zu dunkel färben

Zeigen sich die ersten graue Haare im Bart, müssen Betroffene nicht gleich in einen Schockzustand verfallen. Schließlich kann man ihn färben. Damit jedoch nichts schiefgeht, überlässt man die Arbeit am besten einem Experten.

Magdeburg (dpa/tmn) - Wenn sich im Bart die ersten grauen Haare zeigen, dürfen Männer ruhig ein bisschen mit Farbe schummeln. Wichtig ist, beim Färben keine zu dunklen Töne zu wählen. "Das sieht immer künstlich aus", sagt Barbara Psoch, Friseurmeisterin und Vorsitzende des Vereins Haar-Verband.

Dunkelbraun sei dementsprechend besser geeignet als Blauschwarz. Am besten überlässt man das Färben dem Fachmann, rät sie. "Wer es trotzdem versuchen will, sollte eine Hautschutzcreme an der Konturlinie zum Gesicht auftragen." So verhindert man, dass die Haut auch Farbe abbekommt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

London - In der erfolgreichen Fantasyserie „Game of Thrones“ spielte er den weisen gelehrten Maester Aemon. Nun ist der Schauspieler Peter Vaughan am Dienstag im Alter …
„Game of Thrones“-Schauspieler Peter Vaughan (93) gestorben

Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Hamburg - Mit einem sehr persönlichen Facebook-Post hat sich die Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers kürzlich an ihre Fans gewandt. Jan Böhmermann hatte daran allerdings …
Jan Böhmermann übt fiese Kritik an Judith Rakers

Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

New York - Bei der Grammy-Verleihung am 12. Februar kommt es zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei weiblichen Megastars.
Grammy-Nominierungen: Das sind die Favoriten

Polen darf Polanski nicht ausliefern

Roman Polanski kann wieder nach Polen reisen, ohne um seine Freiheit zu fürchten. Das Oberste Gericht beendete das jahrelange juristische Tauziehen um eine Auslieferung …
Polen darf Polanski nicht ausliefern

Kommentare