Betörend? Rosenduft für Männer

Washington (dpa) - Männer, die nach Rosen duften, sind vielleicht nicht jedermanns Sache. Geht es nach führenden britischen und amerikanischen Parfümeuren, sollen sie das künftig aber viel öfter tun.

US-Medien berichten, die "androgyne Rose" sei derzeit einer der Trend-Geruchskracher überhaupt. Und extrem wandlungsfähig sei die Rose auch: Sie könne süß oder pfeffrig duften, eher sirupartig oder holzig. "Sie ist niemals langweilig", schwärmt ein Experte, und sie schmiege sich an beinahe alle anderen Bestandteile eines Dufts. Und sie sei ein echtes Statement.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Luxemburg - So eine Namensgebung ist nicht einfach. Das wissen auch die Luxemburger Royals Prinz Félix und Prinzessin Claire. Jetzt ist die Entscheidung gefallen.
Luxemburgs kleiner Prinz hat einen Namen

Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Köln - Das Trennungs-Drama der Lombardis geht in die finale Runde. Pietro stichelt gegen seine Sarah und stellt klar: Danach ist das einstige Traumpaar endgültig …
Pietro Lombardi: „... dann war‘s das!“

Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

München - Cathy Lugner (27) hat den Grund für das Scheitern ihrer Ehe mit dem Bauunternehmer Richard Lugner (84) enthüllt: Eine andere Frau. In einem Interview wehrt sie …
Richard Lugners Ex Cathy: Er hat schon eine Neue

Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Hamburg - Eine große Mehrheit der Deutschen hält die Herzogin von Cambridge für die schönste Adlige Europas. Nur die älteren Jahrgänge haben einen anderen Geschmack.
Herzogin Kate ist für Deutsche die Traum-Adelige

Kommentare