+
Jay-Z und seine Frau Beyoncé (l) gaben ein Konzert in Cleveland. Foto: David Maxwell

US-Präsidentschaftswahl

Beyoncé und Jay-Z sangen für Hillary Clinton

Hillary Clinton hat in den letzten Zügen des Wahlkampfs noch einmal tatkräftige Unterstützung erhalten. Popstars wie Jay-Z und seine Frau Beyoncé setzten sich für die Demokratin ein.

Cleveland (dpa) - Unterstützt von Popstars kämpft Hillary Clinton wenige Tage vor der US-Präsidentschaftswahl auch besonders um junge Wähler. Am Freitagabend (Ortszeit) gaben Hip-Hop-Stars um Rapper Jay-Z (46) und seine Frau Beyoncé (35) in Cleveland im stark umkämpften Bundesstaat Ohio ein Konzert zugunsten der Demokratin.

"Ich möchte, dass meine Tochter mit einer Frau an der Spitze unseres Landes aufwächst", zitierte die "New York Times" eine Aussage von Beyoncé während des Konzerts. Deshalb stehe sie an Hillarys Seite.

Clinton lobte Beyoncé und nannte sie eine "Inspiration" für viele Menschen. Bei Jay-Z bedankte sich Clinton, dass er in seiner Musik wichtige Themen wie Armut oder Rassismus behandle.

New York Times

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Los Angeles - Kirk Douglas steht kurz davor, sein Jahrhundert zu vollenden. Der 100. Geburtstag der Hollywood-Legende soll groß gefeiert werden. Nur eine Sache bereut er.
Hollywood-Legende vor 100. Geburtstag: „Denke nur ans Leben“

Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Klingenthal - Das ging schnell: Vor einem Jahr erst lernte Sven Hannawald seine Melissa kennen. Jetzt wird der Ex-Skispringer Vater und hat seine Freundin zur Frau …
Hannawald postet Hochzeits-Foto auf Facebook

Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

München -Auch in ihrer neuen Trennungssoap bleiben Sarah und Pietro Lombardi ihrem Prinzip treu, ihr Privatleben mit der ganzen Welt zu teilen. Dadurch wurden nun intime …
Pikante Sex-Spekulationen um die Lombardis

Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

London - Jamie Oliver gratulierte seiner Frau Juliette auf Instagram zum Geburtstag. Das Bild, das er dafür auswählte, gefiel allerdings nicht allen Fans.
Wegen diesem Babyfoto: Shitstorm gegen Jamie Oliver

Kommentare