+
Kaley Cuoco hatte nach einem Posting auf Instagram Ärger.

„Big Bang Theory“-Star

Kaley Cuoco entschuldigt sich für Hundefoto mit US-Fahne

Los Angeles - „Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco veröffentlichte am Unabhängigkeitstag auf Instagram ein Foto, auf dem ihre Hunde auf einer US-Fahne saßen. Das gab Ärger und nun eine Entschuldigung.

In den USA wird Nationalstolz großgeschrieben, vor allem am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag. Das musste auch US-Schauspielerin Kaley Cuoco (30) feststellen, die sich für ein inzwischen gelöschtes Instagram-Foto entschuldigt hat. Das zeigte am Unabhängigkeitstag ihre Hunde, die auf einer US-Fahne Platz nahmen. 

„Ich entschuldige mich zutiefst bei allen, die sich durch den Post beleidigt gefühlt haben. Das zeigt keinesfalls meine Gefühle, die die amerikanische Flagge bei mir auslöst“, schrieb der „Big Bang Theory“-Star, der sich im vergangenen Jahr nach nur 21 Monaten Ehe scheiden ließ, einen Tag später auf Instagram.

"Ich bin eine stolze Amerikanerin“

„Ich habe den größten Respekt für mein Land. Ich bin eine stolze Amerikanerin“, schrieb Cuoco in ihrem Eintrag, der mit einer amerikanischen Flagge in Herzform unterlegt ist. „Ich weiß, dass die amerikanische Flagge für unsere Freiheit steht und die amerikanischen Helden repräsentiert.“ Die Entschuldigung bekam in den ersten Stunden rund 28.000 Gefällt-Mir-Klicks.

I would like to comment on a photo I posted yesterday , that has caused lots of controversy. First off, please know, I have the utmost respect for my country. I am a proud American in every sense of the word. I understand the American flag stands for our freedom and represents American heroes , past and present. Yesterday I made a mistake by posting the picture that was taken of my sweet dogs posing on an American flag. I sincerely apologize to anyone that has been offended by my previous post. This is no way reflects my feelings toward what the American flag represents. Living in the public eye, can be extremely difficult at times. Every mistake and every imperfection is amplified. I am not perfect. I am a proud American, today, tomorrow, always.

Ein von @normancook gepostetes Foto am

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Band Kytes gewinnt wichtigen Musikpreis

Berlin - Am Freitag wurde in Berlin der „New Music Award 2016“ vergeben. Er ging an die Münchner Band Kytes. Herzlichen Glückwunsch!
Münchner Band Kytes gewinnt wichtigen Musikpreis

Gerüchte um Zoff mit Prinz Charles: Prinz Andrew äußert sich

London - In einem außergewöhnlichen Schritt hat der britische Prinz Andrew Berichte über angebliche Konflikte mit seinem älteren Bruder, Thronfolger Prinz Charles, …
Gerüchte um Zoff mit Prinz Charles: Prinz Andrew äußert sich

Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Oslo/Stockholm - Bob Dylan wird den Literaturnobelpreis nicht persönlich entgegennehmen. Eine Dankesrede hat er trotzdem vorbereitet. Vielleicht kommt er ja im Frühjahr …
Nobelpreise werden verliehen - ohne Bob Dylan

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Köln - Bisher war Sarah Lombardi ihren Großeltern aus dem Weg gegangen. In Folge zwei des RTL-II-Specials stellte sich das DSDS-Sternchen ihrer Oma. Die erhob einen …
Sarah Lombardi wehrt sich gegen Vorwurf ihrer Oma

Kommentare