+
Dieter Bohlen hieß mal Dieter Günter Bohlen

"Ich fand den ganz doof"

Bohlen ließ sich einen Vornamen streichen

Wien - Dieter Bohlen kennt man als Dieter Bohlen - doch eigentlich hatte er noch einen zweiten Vornamen. Jetzt verriet der Show-Titan, dass er diesen streichen ließ und wie er lautete.

Dieter Günter Bohlen. So wurde der heutige TV-Titan vor 58 Jahren von seinen Eltern genannt. Doch so ganz glücklich war er mit dem zweiten Vornamen nicht.

Jetzt verriet er am Rande eines Supertalent-Events in Österreich, dass er sich von diesem getrennt hat. "Ich habe mal vor Jahren einen Vornamen aus meinem Pass streichen lassen", zitiert ihn die Bild. Als Erklärung nennt er: "Ich fand den ganz doof." Einen Namen ändern und streichen zu lassen, ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich - und kostet Geld. Aber das war es Bohlen offenbar wert.

Seit vergangenen Samstag laufen die Dreharbeiten zur neuen Staffel der RTL-Show "Das Supertalent". Neben Bohlen in der Jury: Thomas Gottschalk. Oder genauer gesagt: Thomas Johannes Gottschalk.

al.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klassisches Herrenoutfit

Auf die richtige Auswahl kommt es an. Auch Männer sollten auch ihre Garderobe achten. Wie viele Farben in Kombi gehen? Welche Muster passen? Wenn man ein paar …
Klassisches Herrenoutfit

Jörg Kachelmann klagt erfolgreich gegen Ex-Geliebte

Frankfurt/Main - Mit einem Gutachten hatte sich Jörg Kachelmann einst gegen den Vergewaltigungsvorwurf seiner Ex-Geliebten verteidigt. Jetzt hat ein Gericht entschieden: …
Jörg Kachelmann klagt erfolgreich gegen Ex-Geliebte

Carolin Kebekus besingt die "Bitch der AfD"

München - "Entscheid' dich für die Bitch der Afd": Nein, das ist kein Wahlspruch der Alternative für Deutschland, sondern kommt von jemandem, der sich auf Parodien …
Carolin Kebekus besingt die "Bitch der AfD"

Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann

München - Wenn sich ein Promi-Paar vom Kaliber Brangelinas trennt, tauchen jeden Tag neue Reaktionen auf. Heute spricht: Justin Theroux, der Mann von Jennifer Aniston.
Brangelina-Trennung: Das sagt Anistons Ehemann

Kommentare